Samsung Galaxy und der miese Support

Also leider muss ich heute wieder mal ├╝ber den miesen Support bei Samsung berichten. Ich habe da ja schon ein paar Erlebnisse gehabt und diese hier auch geschrieben. Die Story geht also weiter ­čÖü

Vor ein paar tagen haben ich folgende E-Mail an den Support von Samsung geschickt, nachdem ich unverst├Ąndlicherweise einen Haufen pers├Ânlicher Daten angeben musste:

SoftwareUpdate’s und allgemeiner Support

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider konnte ich bei der Auswahl, meines Mobiltelefons in Ihrem Kontaktformular nicht das Samsung Galaxy (i7500) ausw├Ąhlen. Damit ich die Anfrage abschicken kann muss ich aber eins ausw├Ąhlen. Das ist ziemlich verwirrend.
Ich habe leider feststellen m├╝ssen das der gesamte Support f├╝r Ihr erstes Android-Handy nicht gerade lobenswert ist.
Die von Ihnen angebotene Software New-PC-Studio, aktualisiert sich nicht automatisch und auch wenn ich sie manuell nach einem verf├╝gbaren Update suchen lasse, findet sie nichts. Ich habe aktuell die Version 1.2.0 installiert. Hier auf Ihrer Webseite kann man aber schon die Version 1.2.1 oder auch die Version 1.3.0 runterladen. Diese jedoch verbinden sich scheinbar gar nicht mit Ihren Servern, wenn es darum geht ein Firmwareupdate f├╝r das Handy herunterzuladen. Des weiteren kann die Software, trotz intensiver Bem├╝hungen meinerseits, sich nicht mit meinem Handy syncronisieren (Kontakte, Kalender, SMS etc.).
K├Ânnten Sie bitte helfen, oder mir einen Rat geben wie ich dieses Problem beseitigen kann?
Abschliessend noch eine weitere Frage. Wann wird Samsung die gerade erschienene Android 1.6 Software f├╝r das Samsung Galaxy verf├╝gbar haben? Also ein ungef├Ąhres Datum, ich weiss das der ofizielle Erscheinungstermin erst Anfang Oktober ist. Mich interessiert wann es von Samsung umgesetzt wird.

Ich danke Ihnen im vorraus und hoffe das der Support per E-Mail auf dem mir bekannten guten Qualit├Ątslevel verblieben ist.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Andreas *****

Soweit so gut. Ich werde die folgende Antwort von Samsung nicht weiter kommentieren, sondern ├╝berlasse die Kommentare euch ­čÖé

Sehr geehrter Herr ******,

vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage.
Bitte deinstallieren Sie New PC Studio und alle Samsung Treiber.
Starten Sie nun den PC neu.
Schlie├čen Sie nicht das Mobiltelefon an den PC an.
Die aktuelle Version von New PC Studio finden Sie unter folgendem Link :
http://downloadcenter.samsung.com/downloadfile/ContentsFile.aspx?CDSite=SFC_NL&CttFileID=2243712&CDCttType=SW&ModelType=N&VPath=SW/200908/20090815110143828/New_PC_Studio_1.2.1.IH2.exe&DownloadRoot=http://downloadcenter.samsung.com/content/&ModelName=GT-S8000

Installieren Sie jetzt bitte noch mit dem Microsoft Windows Internet Explorer den aktuellen Adobe Flash Player und den Shockwave-Player, den Sie unter folgendem Link finden :
http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Um Bilder von Ihrem Mobiltelefon auf den PC zu kopieren, deaktivieren Sie bitte Bluetooth am Mobiltelefon und verbinden jetzt das Mobiltelefon mit dem PC.

Im Mobiltelefon selbst d├╝rfen keine Men├╝s und -je nach Modell- keine Widget-Leiste ge├Âffnet sein.

Verwenden Sie bitte den hinteren USB-Port und keinen Hub, keine Verl├Ąngerung und keinen Front-USB.

Nun starten Sie New PC Studio, am Anfang wird die Anleitung zur Bedienung der Software angezeigt, diese k├Ânnen Sie beenden.

Jetzt sollten Sie oben rechts das Symbol Ihres Mobiltelefons angezeigt bekommen, klicken Sie dieses bitte einmal an, die Ordner Ihres Telefons werden nun angezeigt.

In der unteren Leiste finden Sie die Toolbox.

Dieses Symbol klicken Sie an und w├Ąhlen den Scheduler, um den Kalender zu synchronisieren.

Sie sehen in dem neuen Fenster den Kalender des New PC Studio.
Oben rechts klicken Sie den Pfeil an und w├Ąhlen dort die „Sync-Einstellungen“.

Jetzt setzen Sie einen Haken, damit der Outlook-Kalender ebenfallssynchronisiert wird.

Hier haben Sie die M├Âglichkeit auf Zeitraum w├Ąhlen zu gehen.
Nun klicken Sie auf den Sync-Button unten links.
Es erscheint ein Fenster mit der Aufforderung den Zugriff auf Outlook zu gew├Ąhren.
Dieses muss best├Ątigt werden, damit die Synchronisation fehlerfrei ablaufen kann.
Die Synchronisation des Kalenders sollte nunfehlerfrei funktionieren.

Um die Kontakte zu synchronisieren, w├Ąhlen Sie ├╝ber die Toolbox das Telefonbuch und gehen wie bei der Synchronisierung des Kalenders vor.

Jetzt finden Sie bei erfolgreicher Verbindung links oben den Arbeitsplatz Ihres PCs und rechts
oben das Symbol desMobiltelefons, dem Sie auch einen eigenen Namen geben k├Ânnen.

Wird das Mobiltelefon rechts oben nicht angezeigt, so Pr├╝fen Sie bitte im Ger├Ątemanager von Windows die Treiberinstallation, klicken Sie dazu mit rechts auf den Arbeitsplatz (bei Vista
Computer) nun mit links auf Eigenschaften, Hardware und Ger├Ątemanager.
Es darf dort kein Frage- oder Ausrufezeichen angezeigt werden.

Nun sollten Sie also oben rechts dasSymbol Ihres Mobiltelefons angezeigt bekommen, klicken Sie dieses bitte einmal an, die Ordner Ihres Telefons werden nun angezeigt.
KlickenSie bitte den Ordner Images und my Photos, je nach dem, wo sich Ihre Bilder befinden an, Sie sehen jetzt alle Ihre Bilder.
Sie k├Ânnen jetzt einfach den Arbeitsplatz ├Âffnen und einen Ordner ausw├Ąhlen, in dem Sie die Bilder gern kopieren m├Âchten, markieren Sie anschlie├čend das oder die gew├╝nschten Bilder rechts im Fenster Ihres Mobiltelefons und haltendiese mit der Maus gedr├╝ckt.
Schieben Sie diese jetzt einfach linksin den Ordner Ihres Arbeitsplatzes, die ├ťbertragung wird durchgef├╝hrt,sobald Sie die Maus Taste loslassen.

Genau so verfahren Sie bei Musik, Videos oder anderen Dateien.

Auch k├Ânnen Sie unter Toolbox auf SMS Senden gehen, um SMS zu schreiben und auch zu versenden.

Hier k├Ânnen Sie einfach eine Internet-Verbindung erstellen um Ihr Mobiltelefon als Modem verwenden zu k├Ânnen.
Tritt der Fehler weiterhin auf, so testen Sie bitte einen anderen PC eines Kollegen, Bekannten etc., um einen
Fehler Ihres Betriebssystems ausschlie├čen zu k├Ânnen.

Liegt ein Fehler Ihres PCs vor, so kann dieser durch Samsung nicht behoben werden.

Bei weiteren Fragen k├Ânnen Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Gr├╝├čen aus Schwalbach
Manuela ****

Ihre Samsung Kundennummer lautet: **********

Bitte beachten Sie, dass Sie aus technischen Gr├╝nden die
Antwort-Funktion Ihres E-Mail-Programms nicht nutzen k├Ânnen.

ZurKontaktaufnahme kopieren Sie bitte den folgenden Link in Ihren
Browser: http://support.samsung.de/common/contactus.aspx

7 Replies to “Samsung Galaxy und der miese Support”

  1. Also ich als Softwareentwickler und meistens dann auch It-Beauftragter in meiner Familie und Bekanntenkreis kenne ja das Problem des Endnutzers, aber der schei├č da bringt doch rein garnichts au├čer besch├Ąftigung und frust, dass es immernoch nicht funktioniert. oder liege ich da falsch?
    der wunsch, dass es funktionieren k├Ânnte, l├Ąsst mich gerade an mir selbst zweifeln….

    So nebenbei: Was bringts mir, wenns bei meinem nachbarn laufen w├╝rde?

    Der Support w├╝rde sich selber doch nicht ruinieren zuzugeben, dass die synchronisation momentan noch nicht funktioniert, aber in ferner zukunft wohl schon, weils da ja dann noch ne latte mehr androide von samsung gibt…
    Und ich will auch endlich ein Donut auf meinem Galaxy…..

    So! Hab erstmal auch ne Anfrage an den Support gestellt mit dem gleichen/├Ąhnlichen Text.

  2. Pingback: Trackback
  3. @breiti
    W├╝rde mich freuen wenn man deine Ergebnisse bzw. die Antwort hier lesen k├Ânnte. Vielleicht erwischst Du ja einen kompetenteren Mitarbeiter bei Samsung. Oder einen mutigeren ­čśë

  4. Klar… hier kommt der… Auch sehr sch├Ân und falsch und unn├╝tz…

    Sehr geehrter Herr Breitbach,

    vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage.

    Ein Firmware Update kann lediglich bei einem Servicepartner aufgespielt werden.

    Ein Update bringt keine Änderungen oder weitere Funktionen als die bereits installierte Firmware.

    Wenden Sie sich bitte direkt an einen unserer Servicepartner.

    Unter folgendem Link k├Ânnen Sie die Liste unserer Vor-Ort-Servicepartner online einsehen.
    http://support.samsung.de/support/support_servicepartner.aspx?guid=b67813cd-7bd9-4bb0-8108-c09b71ff1af3&sh1=3&sh2=0&sh3=2&sh4=20

    Bitte denken Sie an eine Datensicherung, da bei einem n├Âtigen Softwareupdate alle nicht werksseitig
    gespeicherten Daten gel├Âscht werden. F├╝r eine Garantieabwicklung wird im Garantiefall eine Kopie
    des Kaufbelegs ben├Âtigt.

    Bei weiteren Fragen k├Ânnen Sie uns gern kontaktieren.

    Mit freundlichen Gr├╝├čen aus Schwalbach
    Sabine *****

Kommentar verfassen