Das ultimative Jailbreak Tool für alle aktuellen iDevices wird innerhalb der nächsten Tage veröffentlicht. [Not a valid template]

Greenpois0n erscheint wahrscheinlich noch Ende dieser Woche, spätestens aber Anfang nächster Woche. Dies war in den letzten Minuten die Meldung schlechthin für alle Jailbreaker.

@spiritjb schrieb folgendes:

Pretty good news for all! Greenpois0n jailbreak for all devices on iOS 4.1 will be released really soon in the next few days (probably less than a week). Ok, pod2g, the well know iPhone hacker behind SHAtter exploit to pwn all devices forever has replied someone who is asking about release date. The answer was cool to everyone!

Das ist doch mal eine Nachricht die uns erfreut. Jetzt können wir die nächsten Tage alle nicht mehr schlafen gehen, denn sonst verpassen wir den Release :-)

[Not a valid template] @p0sixninja, einer der Entwickler im chronic-dev-team schrieb „The SHAtter Story begins“

und verlinkte auf einen Eintrag in der iphonewiki der ein bischen was über die Endeckung und Entwicklung des SHAtter Exploits erzählt.

Das SHAtter wahrscheinlich wirklich etwas besonderes in der Galerie der Jailbreak Tools werden wird, steht scheinbar schon jetzt ausser Frage. Denn er kann alle iDevices von ihren Fesseln befreien. Egal welchen Bootrom oder welches Baseband sie haben. Das besondere ist, wie schon erwähnt, Greenpois0n nimmt keine Veränderung am Baseband vor. Aber auf einen Unlock müssen wir dann trotzdem noch warten, denn auf die Frage wann der denn kommt hiess es „Alle verfügbaren Kräfte arbeiten momentan an der Entwicklung von Greenpois0n und um den Unlock kümmern wir uns danach“.

Also jetzt heisst es warten und immer mal wieder hier vorbeischauen, denn natürlich erfahrt ihr es hier als erstes, wenn Greenpois0n das Licht der Welt erblickt.

Abschließend noch ein paar TweetScreens zum Thema:

[Not a valid template] [Not a valid template]

Diesen Artikel findet ihr natürlich wieder in unserem Forum [Klick Mich Jetzt] wo natürlich wie immer darüber diskutiert werden kann und darf.

Vergesst nicht, wenn ihr alle wichtigen News, rechtzeitig und aktuell erfahren wollt; Folgt uns auf Twitter oder Facebook.

Wenn ihr uns bei unserer Arbeit unterstützen oder euch bedanken wollt, schaut doch mal  zu einem unserer Werbepartner, oder gebt uns per PayPal virtuell einen Kaffee aus … Wir freuen uns über jede Hilfe und sei sie noch so klein. Euer CrazyCreator-Team