Ab sofort ist redsn0w 0.9.6b1 in der Lage euer iOS 4.1 + iOS 4.2 Beta (?) mit einem Jailbreak zu versehen.

Seit heute kann die neueste Betaversion von redsn0w geladen werden und laut der Entwickler könnt ihr damit folgende iDevices jailbreaken:

  • iPhone 3G
  • iPod Touch 2G (Alter Bootrom)
  • iPod Touch 2G (Neuer Bootrom) … Nur Tethered

Zuerst aber erstmal der wichtige Hinweis: redsn0w führt den Jailbreak auf dem Gerät aus. Das heißt ihr müsst das iOS 4.1 auf eurem Gerät installieren und erhaltet dadurch das neue Baseband, dieses kann momentan noch keinen Unlock erhalten, keines der bekannten Tools ist bisher dazu in der Lage. Wenn ihr also auf den Unlock angewiesen seid; Finger weg!

Das morgen erscheinende SnOwbreeze erledigt den Jailbreak ohne Basebandupdate, durch das erstellen einer Custom Firmware die ihr dann per iTunes aufspielen könnt …  Warten kann also in diesem Fall sehr hilfreich sein. Die letzten werden die ersten sein. Des weiteren gibt es auch schon eine inoffizielle Version von Pwnage (Download am Ende des Artikels), die auch eine Custom Firmware auf dem Desktop erstellt und dadurch ohne Baseband Update auskommt. redsn0w ist momentan nur für Mac verfügbar, die Windows Version wird aber auch nicht mehr ewig auf sich warten lassen.

Eine Anleitung für das Ausführen des Jailbreaks mit redsn0w findet ihr hier: Gulli Board

Bleibt noch zu sagen das MuscleNerd gezwischert hat, mit dieser Version von redsn0w wäre auch ein Jailbreak des iOS 4.2 möglich. Allerdings dann nur für: iPhone 3G und iPod Touch 2G. Geschrieben hat er das folgendermaßen:

Since some will try it anyway: this redsn0w will also JB 4.2beta1 by pointing it at the 4.1 ipsw, but it’s *very* broken (flickers, etc)

Also das scheint noch nicht die ultimative Lösung zu sein ;-)

Dann wollen wir doch mal auf das erwähnte Pwnage Tool eingehen. Obwohl es da nicht viel zu sagen gibt. Ausprobiert habe ich es nicht, aber ich habe euch mal zusammengesucht was es so gibt.

Eine Anleitung zum Ausführen des Jailbreaks findet ihr hier: Zum Tutorial

Hier die oben erwähnte inoffizielle Version des Pwnage Tools: [download id=“2″]

Mittlerweile gibt es auch noch eine andere Version, die aber in irgendeinem Paket daherkommt. Anschauen, durchlesen und auch downloaden könnt ihr das hier: Weitere Version des Pwnage Tools

Update 1

Gerade eben ist ein erstes offizielles Video auf YouTube erschienen: