Jailbreak für ALLE iDevices mit iOS 4.1 – Geohot is back

Limera1n Jailbreak für alle iDevices mit iOS 4.1 erscheint am 11.10.2010 auf limera1n.com

Gerade eben zwitschert es die News schlechthin durch den Twitter. Geohot (George Hotz), ein ehemaliges Mitglied des Chronic Dev Team meldet sich zurück und will einen Tag nach veröffentlichung von Greenpois0n seine Version des Jailbreaks veröffentlichen. Dieser Jailbreak wird aber ALLE Geräte (iPhone, iPad und iPod) mit iOS 4.1 unterstützen.

Die Meinungen über diese Aktion sind momentan Recht eindeutig, alle verfluchen Geohot. Warum? Weil man seit seinem Ausstieg an der jetzt ercheinenden Version gebastelt hat und nun auf der linken Spur mit Lichthupe und Blinker überholt wird.

Geohot ist aus dem DevTeam ausgestiegen und hat alle seine, nennen wir es mal Endeckungen, mitgenommen. Nun wird heftig disskutiert wie man sich verhalten soll. Es taucht sogar die Idee auf die Veröffentlichung ganz bleiben zu lassen. Das Problem an der Sache ist; Geohot verwendet einen anderen Exploit als das DevTeam. Dadurch werden gleichzeitig 2 Lücken im System veröffentlicht, die dann natürlich beim nächsten iOS Release geschlossen werden sein. So wird der Jailbreak des nächsten iOS unnötig erschwert.

Ich erspare mir und euch diesesmal das verlinken des gesamten Twitterverlaufes und hoffe ihr glaubt mir durch diesen kleinen Auszug:

p0sixninja: yes, the news about geohot is true, the day after we release ETA he decides he wants a piece of the #pie

p0sixninja: and yes it is a different bootrom exploit, he wants us to use it in GP, but there’s no way we’ll make our ETA if we do

chronicdevteam: Note greenpois0n will be released as planned. if someone decides to burn a different perfectly good exploit, that is entirely on them.

chronicdevteam: It is actually him.

chronicdevteam: because his different exploit can be saved for new iphone / ipad / ipod, AND 3G S, you’d just have to wait a little longer

cdevwill: [7:45pm] geohot: eh, i’ll just steal your exploit [7:45pm] geohot: and beat you to the release Sounds like a nice guy.

Geohot seems to have timed it to perfection. 10/11/10 (October 11), the ETA of limera1n is exactly one year after blackra1n was released to public for iOS 3.1.2.

StealthBravo: The significance of 10/11/10 is that its the one year anniversary of blackra1n’s release. 10/11/10 is the targeted release of limera1n

[singlepic id=85 w=160 h=120 float=left]

Fehlt nur noch der Link zu der Seite: http://limera1n.com/ und dort dann einfach mal auf den Tropfen klicken.

Das neue Tool soll übrigens limera1n heissen. Merkt euch diesen Namen. Denn wir werden noch öfter von ihm hören.

Also was auf alle Fälle schon mal jetzt klar ist, die Sache ist kein Fake, stammt wirklich aus der Feder von Geohot und wird noch für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Ob aber am 11.10.2010 das angekündigte Limera1n erscheint oder nicht … Sagt euch das Licht 😉 … Ne mal Spaß beiseite, wir halten euch weiter auf dem laufendem und würden uns freuen wenn ihr euch wieder aktiv an der Disskusion hier beteiligt.

In diesem Sinne … Gute Nacht

Also dann; Was haltet ihr von der Aktion, des in Hacker Kreisen auch als Diva bezeichneten, Geohot?

2 Replies to “Jailbreak für ALLE iDevices mit iOS 4.1 – Geohot is back”

  1. so, obwohl sich die leute bei ifun drüben die mäuler zerreissen
    …ich finde es respektabel
    …wenn geohot so publicitygeil wäre, dann hätte er wie CDT schon monate vorher etwas angekündigt, was im endeffekt einen fortschritt bedeutet, aber im endeffekt nen furz im wind bedeutet
    …nur A4 geräte und nix anderes.
    …dann sind die leute mim 3Gs + neuem bootrom bzw. altem bootrom + iOS4 gelackmeiert.
    ..ständig nixsagende Twitternachrichten…statusupdates…und dann wieder lange überhaupt nix
    (es sei ja zu technisch ums zu posten) und dann kommt raus, das geohot einfach mal nen eigenen exploit gefunden hat (für die älteren geräte) und den neuen vom CDT bzw DevTeam nutzt und somit einfach mal alles abdeckt und keinen wunsch offen lässt!

    die leute mit dem 3gs warten schon ewig lange um mal wieder was machen zu können und die leute mit dem iphone 4 jammern jetzt schon, dass sie ihr „versehentlich geupdatetes“ iOS jailbreaken können, oder direkt ihr neu gekauftes Gerät benutzen können!
    Geohot kommt aus dem nix, bringt nen Allround-tool, verschwindet wieder weil im die faker und spammer und hater alleine schon bei Twitter nerven.

    Klar ist es ein wenig egoman, dass er jetzt kommt und einfach alle anderen in den Schatten stellt, aber niemand sollte ihn als trottel oder idioten darstellen. vorallem nicht leute die es warscheinlich nichtmal mit ner schritt für schritt anleitung schaffen nen jailbreak durchzuführen!
    Er scheint die Arbeit, die in den vergangenen Monaten von 2 ganzen teams gemacht wurde, alleine gemacht zu haben! Dem ganzen gehört mein respekt…und joa..neue Geräte neue Lücken, neues iOS neue jailbreak möglichkeiten, so einfach!

  2. Du sprichst mir aus dem Herzen 🙂 … Ich bin nämlich auch ziemlich entäuscht über das was das DEV-Team nach der langen Wartezeit auf die Beine stellt.
    Naja und @comex scheint ja auch irgendwie sein eigenes Ding zu machen, nur ist er momentan noch nett zum DEV-Team und wird deshalb nicht ausgebuht … Denn er get ja auch irgendwie seinen eigenen Weg.

Schreibe eine Antwort zu CrazyCreator Antwort abbrechen