Sn0wbreeze 2.2 wird endlich ein Update auf iOS 4.2.1 (in iTunes: 4.2) ermöglichen, ohne das Baseband zu verändern.

iH8snow, der Entwickler von Sn0wbreeze, iREB und f0recast hat heute geschrieben das er an einer neuen Version von Sn0wbreeze arbeitet. Diese wird das Baseband vor einem Update durch iOS 4.2.1 schützen und somit einen Unlock durch die aktuelle Ultrasnow Version ermöglichen. Wenn ihr also eurer Baseband noch nicht upgedatet habt, dann seid ihr jetzt sozusagen die Gewinner. Folgende Geräte können mit Sn0wbreeze 2.2 vor dem Baseband Update geschützt werden:

  • iPhone 4 mit Baseband 1.59.00
  • iPhone 3GS / 3G mit dem Baseband 5.13.04

Der Ablauf ist momentan folgendermaßen:

  1. Update / Wiederherstellen mit Sn0wbreeze 2.2
  2. Jailbreak mit Redsn0w (dadurch erhaltet ihr Cydia)
  3. Mit Hilfe von Cydia könnt ihr dann Ultrasn0w installieren und euer iPhone ist Unlocked

Leider hat iH8snow noch kein Veröffentlichungsdatum verlauten lassen, nur das es nicht mehr lange dauern wird. Was auch immer das heissen soll … Wir halten euch auf dem laufendem.

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.