ACHTUNG: Der iPhone Unlock per Internet ist vorbei. Alle die den iPhone Unlock Service in Anspruch genommen haben sollten jetzt ihre Activation Tokens speichern. Wer also von @cutyoursim, @SuperpaddyNL oder anderen Anbietern den iPhone Unlock per IMEI Freischaltung durchgeführt hat MUSS jetzt tätig werden.

So spricht z.B. @SuperpaddyNL (ebenfalls ein Anbieter der iPhone Unlocks via Internet)

  • What is being said is correct. It is officially over! :( Congratulations to the people that were fast enough last Mon-Fri, Refunds are being issued! (Quelle)
  • everyone pending is getting refunded, it’s a lot to get through… (Quelle)

Ausstehende, bereits bezahlte iPhone Unlocks sollen also zumindest bei diesem Anbieter zurückvergütet werden.

Die folgenden Schritte sind also SEHR wichtig wenn ihr Euren teuer erkauften iPhone Unlock weiterbehalten möchtet. Wie @veeence hier via Twitter mitteilte:

  • Apple might relock your IMEI. Make sure you back up your activation token w/ SAM to stay unlocked in future. Important! (Quelle)

Jetzt ist also Handeln gefragt – ihr solltet unbedingt die Activation Token, die das Gerät als “unlocked” ausgeben, via SAM speichern. Apple könnte den Status des iPhones wieder von unlocked in locked ändern – und das sind somit bis zu 130 EUR verschenktes Geld.

  1. In Cydia die Quelle http://repo.bingner.com hinzufügen
  2. Sowohl SAM als auch SAM Prefs aus der obigen Quelle installieren

Danach müsst ihr via SAM ein Backup des iPhone Unlock Tokens speichern. Siehe dazu auch folgendes Video (oder die gleiche Anleitung in Schriftform):

JETZT ist natürlich besondere Vorsicht geboten: Ab sofort gibt es KEINEN iPhone Unlock per IMEI im Internet mehr – bitte nicht auf falsche Händler hereinfallen!

Spendier für diesen Artikel einen Kaffee oder Bier.