Das neue Google Smartphone Nexus S ist gerade mal 24 Stunden auf dem Markt und schon ist es gerooted. Wie das geht erfahrt ihr hier.

Die notwendigen Schritte sind eigentlich total simpel und seien hier mal schnell erläutert:

Schritt 1: Schalte zuallererst das Nexus S aus.

Schritt 2: Drücke nun den Lautstärke leiser und dann den Powerknopf.

Schritt 3: Dein Nexus S startet nun im: Standard Recovery Mode.

Schritt 4: Jetzt öffne auf deinem PC oder Mac das Terminalfenster (Eingabekonsole), schreibe den Befehl: fastboot devices und bestätige mit Enter/Return. Die darauf Rückmeldung wird dir sagen ob dein Nexus S per USB verbunden ist oder eben auch nicht.

Schritt 5: Wenn dein Nexus S ordnungsgemäß per USB verbunden ist schreibe den Befehl: fastboot oem unlock” in das Terminalfenster und bestätige wieder mit Enter/Return.

Schritt 6: Das war schon alles an Terminalbefehlen. Nun wähle, mit Hilfe der Lautstärkeknöpfe an deinem Nexus S: yes, unlock bootloader’ zum Bestätigen/Ausführen der getätigten Auswahl drücke den Powerknopf. Ab sofort wird dein Bootloader unlockt!

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

Spendier für diesen Artikel einen Kaffee oder Bier.