Beiträge mit tag "iOS 4.1

ultrasn0w

Unlock für iOS 4.2 erscheint heute

2

Der lang ersehnte und doch immer wieder verschobene Unlock erscheint laut MuscleNerd noch im laufe des heutigen Tages

Ultrasn0w soll ab heute ein Update erhalten und somit den Unlock für fast alle Geräte mit iOS 4.2.1 ermöglichen.

Good progress today…everything is on track for updated ultrasn0w by Sunday/Funday at the latest (longer for iPhone4!)

Nun ja, man wird sehen ob sich auf den Seiten des Dev-Teams heute etwas tut.

Laut MuscleNerd ermöglicht Ultrasn0w den Unlock für folgende Geräte: iPhone 3G und iPhone 3GS mit Baseband: 05.14.02 (iOS 4.1) und  05.15.04. Der Unlock für das iPhone 4 mit iOS 4.2.1 wird noch ein bischen auf sich warten lassen, ist aber auch kurz vor der Veröffentlichung.

Kann ich schon mit redsn0w auf iOS 4.2.1 Updaten wenn ich meine SHSH von iOS 4.1 gespeichert habe? Werden sich jetzt viele Fragen.

Leider nein. Denn Apple hat in der neuen iOS 4.2.1 einen sogenannten Baseband-Check eingebaut. Dies bedeutet das beim starten des Gerätes geprüft wird ob die Basebandversion zur aktuellen iOS Version passt. Ist dies nicht der Fall, so startet das iPhone nicht. Wenn ihr also jetzt mit redsn0w eine Customfirmware vom iOS 4.2.1 erstellt, was grundprinzipiell möglich ist, dann bleibt euer iDevice beim ersten Start in der Bootschleife hängen und ihr könnt es nur mit einer Wiederherstellung zurückholen. Was ja nicht der Plan sein kann ;-)

Momentan gibt es noch keine bekannte Möglichkeit den Basebandcheck zu umgehen.

Aktuelle Vorgehensweise um euer iDevice mit iOS 4.2.1 zu Jailbreaken (OHNE Unlockmöglichkeit danach)

Ihr führt mit iTunes ein Update auf iOS 4.2.1 durch (logischerweise inkl. eines Baseband-Updates).

Erstellt mit redsn0w eine Customfirmware (wodurch ihr einen Jailbreak und Cydia erhaltet) von der iOS 4.2.1 und spielt diese mit redsn0w auf euer Gerät.

Danach habt ihr ein installiertes iOS 4.2.1 mit Jailbreak. Je nach Gerät Tethered oder Untethered.

Aber nochmals: Ihr habt in diesem moment noch keinen Unlock und es gibt aktuell auch noch keinen.

Also wartet lieber noch ein paar Stunden bis er offiziel erschienen ist und bis die ersten Meldungen bestätigen das er auch funktioniert.

UPDATE 1

Laut MuscleNerd wird das Update von Ultrasn0w um 2:30 Uhr AM veröffentlicht.

@renyme1988 it’s 2:30am Sunday where I live :)

Da Los Angeles, CA mit seiner Zeit 8 Stunden hinter uns liegt würde das heissen: 10:30 Uhr heute (Sonntag 28.11.2010).

Leider wird auch mir in Cydia immer noch kein Update angezeigt :-(

Update 2

Ich hab lang überlegt was ich in das Update dieses Artikels schreibe, eigentlich ist mir vor Schreck bzw. Entäuschung nicht wirklich was eingefallen. Aber nun ist es doch noch ein seperater Artikel geworden. Ihr ihr findet in HIER

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

iPhone

Update der Netzbetreiber-Einstellungen

0

Seit heute verteilt Apple die aktuellen Netzbetreibereinstellungen, für die o2 und Vodafone.

[Not a valid template] Die inoffiziellen Datein konnte man ja schon länger auf allen möglichen diversen Seiten herunterladen, doch seit heute werden nun die Neztbetreibereinstellungen von Apple direkt verteilt. Was mir irgendwie ein besseres Gefühl beim annehmen gibt. Denn die Vorabversionen aus dem Netz haben scheinbar nicht so wirklich funktioniert. Denn einige Benutzer haben uns ihre Probleme geschrieben.

Die Einstellungen tragen die genauen Daten für MMS und Internetzugang ein und sollten eigentlich auch ein Betreibersymbol in die Statusleiste bringen. Des weiteren werden die Tetheringeinstellungen auf das aktuelle Paket geändert.

Wir haben das natürlich ausprobiert und können zumindest jetzt schonmal eine positive und eine negative Nachricht verkünden.

Die positive: Das nervige PopUp bei eingehenden und ausgehenden Anrufen mit „Anrufweiterleitung aktiviert“ verschwindet nach der aktualisierung. Endlich.

Die negative: Die Tetheringeinstellungen sind weg. :-( … Wer sein iPhone also zum Tethering verwendet sollte lieber nicht aktualisieren.

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

ultrasn0w

Ultrasn0w für iOS 4.1 mit Baseband 05.14.02 am 26.11.2010

0

Am 26.11.2010 erscheint endlich das angekündigte Ultrasn0w zum unlocken/entsperren des mit iOS 4.1 ausgelieferten Baseband 05.14.02

Es gilt als DIE News des Tages und wurde heute mehrfach wiederholt durch den Twitter gejagd. Aber eigentlich ist die News gar nicht so neu.

[Not a valid template] MuscleNerd hat es schon mitte Oktober bestätigt und geschrieben. Ultrasn0w erscheint einen oder zwei Tage nach der Veröffentlichung von iOS 4.2. Denn auch dieses kann von Ultrasn0w unlocked werden.
Das eigentlich wichtige ist also der Veröffentlichungstermin von iOS 4.2 gewesen.
Dieser steht nun fest: Es soll der 24.11.2010 sein.

Wie wir darauf kommen? Nachlesen kann man das hier: Gerüchtekücke

Na dann sind wir mal gespannt und freuen uns auf Thanksgiving … Das findet nämlich einen Tag später statt.

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

PwnageTool

PwnageTool nun auch bald für Windows verfügbar

0

Das für Mac User schon verfügbare PwnageTool, soll nun endlich auch für Windows erscheinen, berichtet MuscleNerd vom iPhone-Dev-Team.

Heute ist wieder mal der Tag der guten Neuigkeiten. PwnageTool für Windows wird bald erscheinen. Ja, liebe Leser … Für Windows!

Das ist wahrscheinlich ein lang erwünschte, erhoffte und herbeigesehnte Nachricht für alle unter uns die auf einen Unlock ihres Gerätes angwiesen sind. Laut einer Umfrage sollen das ja so ca. 90% der iPhone Benutzer sein. Also doch ein ganzer Haufen an Menschen, der sich über diese Nachricht freuen wird.

Der große Vorteil am PwnageTool ist nämlich die Sicherung des alten bzw. vorhandenen Basebandes auf dem Gerät. Nach dem einspielen der von PwnageTool erstellten CustomFirmware könnt ihr nämlich weiterhin Ultrasn0w zum Unlocken eures Gerätes verwenden. Leider, Leider funktioniert Ultrasn0w nämlich immer noch nicht mit der aktuellen Baseband-Version die im iOS 4.1 enthalten ist.

Aber natürlich werden auch hier wieder die SHSH-Blobs eures aktuellen iOS Systems bzw. eigentlich von eurem Baseband benötigt. Denn nur diese ermöglichen es, eine alte Baseband-Version mit einer nicht dazugehörigen neueren iOS Version zu installieren. Auch hier nochmal der Aufruf an alle: Sichert immer mit TinyUmbrella eure SHSH-Blobs, des aktuell von Apple signierten iOS-Systems. Sobald in ein paar Tagen oder Wochen iOS 4.2 erscheint, wird die Signierung der vorhergehenden Version eingestellt.

Folgendes war im Twitter zu lesen:

MuscleNerd: @iH8sn0w seriously…@chpwn is your age, and about to release a better version of PT for win. Don’t *blame* him for that.

BaDRaN: @MuscleNerd please we want pwnagetool for windows. Why you don’t make it ??

MuscleNerd: @BaDRaN9 I think @chpwn is mostly there :) True windows version of PwnageTool by someone in the know.

Na dann schauen wir mal wie lange bald in MuscleNerd’s Augen bzw. Zeitempfinden so dauert. Wartet ihr auch auf das Erscheinen von PwnageTool für Windows weil ihr auf einen Unlock angewiesen seid?

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

cat_limera1n

Limera1n Jailbreak und Unlock Test iPhone 4

11

Testbericht: Limera1n mit iOS 4.0, 4.0.1, 4.0.2 und 4.1

Der jailbreak Limera1n ist endlich da und funktioniert einwandfrei. Wer die Firmware 4.0.2 und auf einen Unlock angewiesen ist sollte diese auch beibehalten, denn nur mit der iOS 4.0.2 funktioniert dieser auch noch. Ab iOS 4.1 ist momentan kein Unlock möglich. Der Unlock mit iOS 4.0.2 funktioniert, habe es selber getestet.

Danke Grüsse gehen laut GeoHot an @c0mex. Wer das iOS 4.1 haben will muss sich mit dem unlock noch etwas gedulden.

Naja das kann uns ja mal freuen  das es so gut verlaufen ist…..

Wenn ihr fragen habt fragt nach das Blog steht euch zu Verfügung.

cat_limera1n

iOS 4.1 Jailbreak Limera1n für 3GS und neuer ist soeben erschienen

1

ER hat es also getan. Geohot hat den Jailbreak Limera1n für iPhone 3GS, iPod Touch 3G, iPad, iPhone 4, iPod Touch 4G mit iOS 4.0 bis 4.1 und größer veröffentlicht!

:-) Also wir freuen uns darüber, auch wenn das DevTeam nicht unrecht hat und sich darüber empört das ein Hintertürchen verschwendet wird. Egal. Oder was sagt ihr zu der Veröffentlichung von Limera1n, noch vor Greenpois0n???

Auf zu den wirklich wichtigen Neuigkeiten.

Auf Geohot seiner Limera1n Seite kann man folgendes lesen:

limera1n, 6 months in the making
iPhone 3GS, iPod Touch 3G, iPad, iPhone 4, iPod Touch 4G
4.0-4.1 and beyond+++
limera1n is unpatchable
untethered thanks to jailbreakme star comex
released today to get chronicdev to do the right thing
brought to you by geohot
Mac and Linux coming soon
follow the instructions in the box, sadly limera1n isn’t one click
that’s the price of unpatchability
as usual, donations appreciated but not required
still in beta, pardon my ragged edges
zero pictures of my face

known bugs
3GS new bootrom is broken, fix pending
some people need to restart to get the Cydia icon to show up after installing
some people still don’t have windows
beta iOS versions aren’t supported

Download for Windows
md5: a70dccb3dfc0e505687424184dc3d1ce

Also man beachte die Passage „4.0-4.1 and beyond+++“

Limera1n wird also auch für iOS 4.2 gehen?!?!?! Würden wir zumindest daraus schließen. Aber wir werden euch genaueres berichten sobal uns etwas bekannt geworden ist. Zumindest werden jetzt schon Performancesteigerungen durch iOS 4.2 getwittert. Aber warten wir mal noch ein paar Stunden ab, wie diese Aussage genau zu verstehen ist.

Folgende Geräte werden vom Limera1n – Jailbreak unterstützt:

  • iPhone 3GS – Alter UND neuer Bootrom
  • iPod Touch 3G
  • iPad
  • iPhone 4
  • iPod Touch 4G
  • AppleTV – Muss noch getestet werden, aber Geohot meinte „es sollte eigentlich funktionieren“

Man beachte auch „known bugs“ – Bekannte Bugs

  1. 3GS new bootrom is broken, fix pending
  2. some people need to restart to get the Cydia icon to show up after installing
  3. some people still don’t have windows
  4. beta iOS versions aren’t supported

zu 1.)  mein englisch ist zu schlecht, bei diesen redensarten :-( google übersetzt: neuer Bootrom ist defekt, die schwebende Verlegenheit … Was das bedeuten soll? Ich hab keinen Plan. Ihr??? Wenn ja, dann bitte in den Kommentar schreiben.

zu 2.) Ok, ein bekanntes Problem.

Fehler: Nach dem Jailbreak taucht ein leeres Icon auf dem Springboard auf. Fehlerbehebung: Gerät neustarten und alles sollte funktionieren.

zu 3.) Einige haben kein Windows.

Zum Glück, sag ich ;-) :-) … Und falls man es doch mal braucht, gibt es ja VM-Ware. Aber mit meinem Hackintosh nerve ich euch jetzt nicht. Dazu vielleicht später mal mehr, wenn interesse daran besteht. Geohot wird noch Verionen für Mac und Linux bereitstellen, hat er getwittert :-)

zu 4.) Beta iOS Versionen werden nicht unterstützt.

Ja was soll man dazu sagen. Nichts. Geht nicht … Basta.

Limera1n is currently available for Windows only. Mac and Linux version are expected to drop soon. Stay tuned as we will be back with full instructions on how to jailbreak iOS 4.1, on all devices with Limera1n.

Hier gibt es noch eine perfekte Schritt für Schritt Anleitung zum Jailbreaken eures Gerätes mit Limera1n: [Klick Mich]

Dieser wurden soeben noch 2 aufschlußreiche Videos hinzugefügt.

cat_limera1n

Jailbreak für ALLE iDevices mit iOS 4.1 – Geohot is back

2

Limera1n Jailbreak für alle iDevices mit iOS 4.1 erscheint am 11.10.2010 auf limera1n.com

Gerade eben zwitschert es die News schlechthin durch den Twitter. Geohot (George Hotz), ein ehemaliges Mitglied des Chronic Dev Team meldet sich zurück und will einen Tag nach veröffentlichung von Greenpois0n seine Version des Jailbreaks veröffentlichen. Dieser Jailbreak wird aber ALLE Geräte (iPhone, iPad und iPod) mit iOS 4.1 unterstützen.

Die Meinungen über diese Aktion sind momentan Recht eindeutig, alle verfluchen Geohot. Warum? Weil man seit seinem Ausstieg an der jetzt ercheinenden Version gebastelt hat und nun auf der linken Spur mit Lichthupe und Blinker überholt wird.

Geohot ist aus dem DevTeam ausgestiegen und hat alle seine, nennen wir es mal Endeckungen, mitgenommen. Nun wird heftig disskutiert wie man sich verhalten soll. Es taucht sogar die Idee auf die Veröffentlichung ganz bleiben zu lassen. Das Problem an der Sache ist; Geohot verwendet einen anderen Exploit als das DevTeam. Dadurch werden gleichzeitig 2 Lücken im System veröffentlicht, die dann natürlich beim nächsten iOS Release geschlossen werden sein. So wird der Jailbreak des nächsten iOS unnötig erschwert.

Ich erspare mir und euch diesesmal das verlinken des gesamten Twitterverlaufes und hoffe ihr glaubt mir durch diesen kleinen Auszug:

p0sixninja: yes, the news about geohot is true, the day after we release ETA he decides he wants a piece of the #pie

p0sixninja: and yes it is a different bootrom exploit, he wants us to use it in GP, but there’s no way we’ll make our ETA if we do

chronicdevteam: Note greenpois0n will be released as planned. if someone decides to burn a different perfectly good exploit, that is entirely on them.

chronicdevteam: It is actually him.

chronicdevteam: because his different exploit can be saved for new iphone / ipad / ipod, AND 3G S, you’d just have to wait a little longer

cdevwill: [7:45pm] geohot: eh, i’ll just steal your exploit [7:45pm] geohot: and beat you to the release Sounds like a nice guy.

Geohot seems to have timed it to perfection. 10/11/10 (October 11), the ETA of limera1n is exactly one year after blackra1n was released to public for iOS 3.1.2.

StealthBravo: The significance of 10/11/10 is that its the one year anniversary of blackra1n’s release. 10/11/10 is the targeted release of limera1n

[Not a valid template]

Fehlt nur noch der Link zu der Seite: http://limera1n.com/ und dort dann einfach mal auf den Tropfen klicken.

Das neue Tool soll übrigens limera1n heissen. Merkt euch diesen Namen. Denn wir werden noch öfter von ihm hören.

Also was auf alle Fälle schon mal jetzt klar ist, die Sache ist kein Fake, stammt wirklich aus der Feder von Geohot und wird noch für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Ob aber am 11.10.2010 das angekündigte Limera1n erscheint oder nicht … Sagt euch das Licht ;-) … Ne mal Spaß beiseite, wir halten euch weiter auf dem laufendem und würden uns freuen wenn ihr euch wieder aktiv an der Disskusion hier beteiligt.

In diesem Sinne … Gute Nacht

Also dann; Was haltet ihr von der Aktion, des in Hacker Kreisen auch als Diva bezeichneten, Geohot?

greenpoison-smilie

Jailbreak für iPhone 3GS

0

Der Jailbreak für das iPhone 3GS wurde soeben angekündigt.

Wie ja mittlerweile alle unserer fleißigen Leser wissen, wird am Sonntag der ersehnte Jailbreak für iOS 4.1 erscheinen und es haben sich bestimmt auch alle über die Details informiert.

Aber jetzt gibt es großartige Neuigkeiten für alle iPhone 3S[S] Besitzer. Auch der Jailbreak für dieses Gerät wird kommen. Leider nicht am Sonntag, aber wie aus einigen Tweets hervorgeht, ist @comex dabei diesen zu entwickeln.

Laut unserer Quelle hat er noch mehrere Userlands in der Schublade und er war es ja auch der Greenpois0n Tethered gemacht hat. @comex ist der Entwickler von Spirit und hat auch den Jailbreak per JailbreakMe 2.0 möglich gemacht. Nun erwarten also alle das von ihm der Jailbreak für die genannten Geräte erscheint. Der zu erwartende Jailbreak wird wieder ein Softwareseitiger sein und das ist auch der Grund für die Wartezeit. Comex will diesen nicht vor erscheinen von iOS 4.2 veröffentlichen, denn er kann von Apple durch einen kleinen Patch, wie schon bei iOS 4.1 geschehen, beseitigt werden.

Abschliessend noch die Tweets, damit ihr auch wisst das wir uns das nicht aus den Fingern gesaugt haben :-)

[Not a valid template]

Und hier kommt noch, wie immer, der Hinweis auf unseren Twitterkanal, auf unsere Facebook-Fanpage, die Bitte doch auch mal unsere Werbepartner anzuklicken oder uns nen Kaffee bzw. Bier zu spendieren.

greenpoison-smilie_small

Zusammengefasst – Alle Infos zu Greenpois0n

1

Da sich ja in den letzten Stunden die Informationen zu Greenpois0n überschlagen haben, hier mal eine Stichpunktartige Zusammenfassung.

Erstmal ein Danke an unseren neuen Autor Subbi, der hier ja schon einen Artikel verfasst hat und tatsächlich schneller war als ich ;-) … Ich fasse also nur nochmal zusammen.

Veröffentlichungstermin: Datum: 10.10.2010 |  Uhrzeit: 10:10 Uhr GMT (+2 Std. für OldGermany: 12:10 Uhr)

Unterstütze Geräte: iPhone 4, iPod Touch 4G und iPad

Unterstütze iOS Versionen: iOS 4.1

Autor: Chronic Dev Team

Grundlage: SHAtter Exploit, dieser nutzt einen „Fehler“ im A4 Prozessor dieser Geräte.

Tethered oder Untethered: Der Jailbreak von iOS 4.1 ist Unthered. Zukünftige iOS Versionen (4.1.x oder 4.2) werden Tethered sein, es sei denn es wird wieder einen Exploit geben, was ja zu hoffen bleibt.

SHSH Blobs: Natürlich müssen wieder die SHSH-Blobs gesichert werden, denn es kann sein das sie für die nächsten iOS Versionen zwingend notwendig sein werden. Bitte nutzt TinyUmbrella oder “Make My Life Easier” in Cydia zum speichern der SHSH-Blobs auf dem Server von Saurik, oder auf eurer Festplatte. Wir empfehlen beide Speichermethoden.

Besonderheiten: Der Jailbreak mit Greenpois0n wird für immer sein. Das heisst, er kann nur durch eine Veränderung der Hardware selber beseitigt werden. Aber, er kann begrenzt werden, wenn Zukünftige Firmware (iOS Versionen) erscheint.

Unlock: Momentan gibt es noch keine Möglichkeit für einen Unlock des aktuellen Baseband von iOS 4.1. Aber @sherif_hashim und @ClaytonBraasch haben schon eine Lücke im aktuellen Baseband gefunden und sind dabei diese Nutzbar zu machen. Aber man muss wohl noch ein bischen Zeit abwarten bis dieser allgemein und in Ultrasn0w anwendbar ist. Jeder der auf einen Unlock angewiesen ist und das neue (aktuelle) Baseband auf seinem Gerät hat, muss also noch auf ein Update von Ultrasn0w warten.

Jailbreak für andere Modelle:

  • iPod Touch 2G (inklusive MC Modelle) oder iPhone 3G; Bitte benutzt dafür redsn0w oder PwnageTool
  • IPod 3G[S] oder iPod Touch 3G;  Für keines dieser Modelle gibt es aktuell einen Jailbreak. Aber @comex arbeitet daran. Also bitte geduldet euch noch ein bischen, denn der Jailbreak soll ebenfalls bald erscheinen.

Ach und hier kommt noch eine Galerie mit den wichtigen Tweets der letzten Nacht und des heutigen Vormittages.

Ach ja: Vergesst nicht diesen Beitrag zu Twittern, ihn bei Facebook zu veröffentlichen, bei Digg zu posten oder ihn irgendwie anders zu verbreiten. Danke.

greenpoison-smilie_small

Jailbreak Greenpois0n mit Hacktivation

0

Das bald zu erwartende Jailbreak Tool Greenpois0n, wird eine Hacktivation auf dem Gerät durchführen.

Es gibt mal wieder neue Nachrichten im Bezug auf Greenpois0n und den SHAtter Exploit. Wie jetzt bekannt wurde, wird Greenpois0n inklusive Hacktivation sein. Dies geht aus folgendem Gezwitscher hervor:

[Not a valid template]

Was ist Hacktivation?

(H)activation = (H)aktivieren.

Das ist ein Vorgang bei dem ein Programm den Aktivationsvorgang für Iphones bei iTunes austrickst.

Hactivation ist der Prozess der Aktivierung eines iPhone mit einer nicht offiziellen SIM.

Das bedeutet also, wer ein iPhone mit Netlock besitzt, aber keine SIM-Karte des betreffenden Providers zur Verfügung hat, kann sein iPhone nicht per iTunes aktivieren. Dies geht dann entweder mit Hilfe einer anderen SIM-Karte oder eben mittels der Hacktivation.

GameCenter für iPhone 3G vergügbar

0

Die neue Version von Game Center für das iPhone ist funktionaler und problemloser.

[Not a valid template] Der bis vor kurzem noch unbekannte, 15-Jährige Hacker Clayton Braasch, hat es gestern schon getwittert und heute ist dann auch der erste Screenshot bei uns angekommen. Natürlich ist das nicht die erste Möglichkeit Game-Center auf dem iPhone 3G zu betreiben, aber es soll wohl viel einfacher gehen oder wie Spirit sich ausdrückte; Es gäbe weniger Fragen und wahrscheinlich sei auch der Installationsweg einfacher.

Clayton Braash ist der Hacker der auch an dem aktuellen Baseband arbeitet und versucht für diesen einen Unlock zu bewerkstelligen. Auch gab es gestern noch Fakevorwürfe durch Sherif Hashim (wir berichteten), die durch diese Veröffentlichung dann wohl gänzlich aus der Welt sein dürften. Desweiteren ist uns auch zu Ohren gekommen, Clayton würde dem Dev-Team jetzt mit helfen. Hacker aller Länder vereinigt euch ;-)

nach oben