Diese Nacht ist das nächste Update für das Mobile Apple Betriebssystem erschienen – iOS 4.3.2. Die ersten Informationen zum Jailbreak sind auch schon da und klingen sehr zuversichtlich.

Noch in der Nacht wurde bekannt das sich auch diese Version des iOS jailbreaken lässt, aber leider wird dieser erstmal Tethered sein. Ihr müsst also, wenn ihr eurer Gerät neustarten müsst, dies mit PwnageTool oder redsn0w erledigen. Der Untethered Jailbreak wird aber nicht lange auf sich warten lassen, denn Stefan Esser, besser bekannt als @i0n1c hat schon getwittert das sein iPad Untethered läuft und er am Sonntag den geänderten Code an die Dev-Teams weiterleitet. Warum erst am Sonntag? Er ist aktuell unterwegs und schafft die Anpassungen frühestens bis Sonntag.

Wie es um den beliebten Unlock bestellt ist, ist allerdings momentan noch nicht bekannt. Aber es bleibt zu hoffen das auch Ultrasn0w schnell an die neue Version des iOS angepasst werden kann. Apple hat scheinbar wirklich nur kleine Veränderungen bzw. Bugfixes durchgeführt, so das die Jailbreaklücke offen geblieben ist. i0n1c muss somit nur neue untethered Binaries mit/von dem neuen Kernel erstellen, damit der Jailbreak mit den bekannten Tools wieder funktioniert. Das Dev-Team kann diese Binaries nicht selber erstellen, da sie nicht im Besitz des Source Codes für den Untethered Exploit sind.

Also alles in allem, nur positive Informationen. Verbessern soll sich, durch das Update, Hauptsächlich die Stabilität von Facetime und einige kleine anderen Dinge. Wieso und weshalb Apple nicht gleich die Jailbreaklücke geschloßen hat, lässt mal wieder Platz für Spekulationen. Es hat ja vor kurzem Informationen gegeben das Apple das Katz und Maus Spiel zwischen den Jailbreakern und Apple nicht mehr mitspielen will, weil die Katze so oder so immer verliert und am Ende nur hohe Kosten bleiben. Vielleicht nimmt sich Apple ja ein Beispiel an Sony, die gerade eben erst, für einen großteil ihrer Handys die notwendigen Codeänderungen bereitgestellt haben um sog. Root Zugang zu erhalten.

Was denkt ihr? Haltet ihr es für möglich das Apple in Zukunft einen Jailbreak seiner Geräte nicht mehr explizit zu verhindern versucht?

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.