Beiträge mit tag "Jailbreak

Jailbreak

Hat MuscleNerd den SHAtter Jailbreak verraten?

0

MuscleNerd und p0sixninja hatten heute eine mehr oder weniger heftige Diskussion darüber wer den SHAtter Exploid ausgeplaudert hat

Wie ja allgemein bekannt ist, wollten die Jailbreaker den SHAtter Jailbreak sozusagen aufsparen um ihn bei zukünftigen Updates der aktuellen iOS Version und einer Beseitigung der aktuell genutzen Lücke noch zur Verfügung zu haben um problemlos einen weiteren Jailbreak anbieten zu können.

P0sixninja hat nun öffentlich MuscleNerd beschuldigt das er das Leck wäre, MuscleNerd schreib daraufhin das das vollkommen unlogisch wäre da er ja selbst den Jailbreak benötige um einen Unlock erstellen zu können. Er erklärte weiterhin das 15 Leute im IRC-Raum waren als pod2g den Code des Jailbreakes postete.

Das große Problem ist nun die Befürchtung das Apple daraufhin seinen Code oder auch etwas an der Hardware ändert.

Desweiteren schrieb p0sixninja das ein Untethered Bootrom Exploit noch auf dem Weg ist.

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr  würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe  doch einfach einen Kommentar, natürlich auch  wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf <a title=“Folge uns auf Twitter“ href=“http://www.twitter.com/crazycreator“ target=“_blank“>Twitter</a> oder <a title=“Folge uns auf Facebook“ href=“http://www.facebook.com/crazycreator“ target=“_blank“>Facebook</a>

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

Redsn0w

Unlock für iOS 4.2.1 nun endlich möglich

1

Diese Nacht ist er nun, nach einiger Verzögerung, endlich erschienen … Der Unlock für iOS 4.2.1. Aber was kann er?

Also ich muss ehrlich sagen; Ich hab irgendwie mehr bzw. was anderes erwartet. Aber was soll man machen. Man muss das nehmen was man kriegen kann.

Aber nun erstmal der Reihe nach.

Wer sein iDevice endlich auf iOS 4.2.1 updaten will, aber zwingend auf einen Unlock angewiesen ist, der kann das jetzt tun. Das ist schonmal die positive Nachricht. Leider ist der Weg dorthin diesmal ein andere als sonst.

Normalerweise lief ein Update inkl. Jailbreak und Unlock so ab:

Man erstellt mit redsn0w oder Pwnage eine sogenannte Customfirmware der gewünschten iOS Version. Redsn0w (für Windows) oder Pwnage (für Mac) bearbeiteten die Firmware so das man auf seinem „altem“ Baseband bleiben konnte, für welches ein Unlock durch Ultrasn0w zur Verfügung stand. Diese Firmware spielte man dann mit iTunes auf sein iDevice und alles war schön.

Dies ist nun leider nicht mehr so bzw. momentan nicht so möglich. Apple hat in der aktuellen iOS 4.2.1 einen Basebandcheck eingebaut. DIeser überprüft beim starten des Gerätes, ob die installierte Version des Basebandes zur iOS Version passt. Ist dies nicht der Fall, startet das Gerät nicht. Die Jungs vom Dev-Team haben also die Prüfung ausgetrickst und verwenden ein Baseband vom iPad (6.15.00), welches mittels Ultrasn0w entsperrt werden kann. Möglich wird dies wahrscheinlich dadurch das nur nach alten Baseband’s geprüft wird.

Also wir werden mit Sicherheit nicht über diese Möglichkeit des Unlocks schimpfen, denn für viele unter euch gibt es so nun wieder endlich die Möglichkeit zu telefonieren.

Das „Problem“ an dieser Methode ist nun, ihr könnt nie wieder mit eurem Baseband zurück zu der normalen, zum iOS gehörenden Baseband-Version. Leider haben wir auch Berichte gelesen in denen geschrieben wurde, man kann danach kein offizielles Update per iTunes mehr einspielen, weil Baseband und iOS nicht zueinander passen. Aber dies ist unbestätigt, vielleicht habt ihr ja etwas gelesen was das bestätigt oder dementiert? Lasst es uns wissen.

Den Jailbreak und Unlock anzuwenden ist eigentlich nicht wirklich kompliziert. Denn die neueste Version von Redsn0w ( Version 0.9.6b5) lädt automatisch die iOS Version (Link mit dem Baseband 6.15.00 ) von den Servern von Apple. Redsn0w patcht also die iOS 4.2.1 mit dem Baseband aus einer iOS 3.2.2 vom iPad.

Dieser „Trick“ wird, so vermuten wir, aber nich all zu lange funktionieren. Beim nächsten Update des iOS 4.2.1 wird die interne Prüfung wahrscheinlich auch dieses Baseband ausschließen. Ist zumindest zu befürchten.

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung findet ihr auf den bekannten Seiten (Hier z.B.: Link) und auch wir werden noch eine erstellen. Aber erstens soll es eine mit Video dazu sein und zweitens wollen wir noch die ersten Tests abwarten. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste :-D

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

iPhone Update zu iOS 4.2

iOS 4.2 Update wird ausgerollt

0

Das langerwartete Update von iOS 4.1 auf iOS 4.2 wird nun endlich von Apple verteilt. Früher als erwartet.

Also für alle die es noch nicht erfahren haben oder die ihr iTunes noch nicht drauf aufmerksam gemacht hat.

[Not a valid template]

Also es gilt wie bei jedem Update, auch bei diesem wieder die alte Regel: Backup machen bzw. Syncronisieren bevor ihr das Update installiert. Wir hoffen ihr habt eure SHSH-Blobs von iOS 4.1 gesichert, denn jetzt ist es wahrscheinlich zu spät. Und auch hier gleich wieder der Hinweis: Wenn ihr das Update auf iOS 4.2 getätigt habt, sichert sofort danach auch wieder diese SHSH-Files, denn man weiss nie was kommt und was das letzte Baseband ist was sich mit Ultrasn0w Unlocken lässt.

Falls ihr schon installiert habt, also iOS 4.2 und erfolgreich einen Jailbreak durchgeführt habt, so meldet euch doch bitte mal in den Kommentaren mit Betreibssystem (Windos, Mac oder Linux) und iDevice Modell. Denn nur so können wir feststellen wo es beim aktuellen Jailbreak-Tool noch hängt.

Das wars erstmal von uns … Happy Updating :-)

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

iPhone 4

iOS 4.2 erscheint am Donnerstag, 11.11.2010

0

Mittlerweile deuten immer mehr Anzeichen darauf hin … iOS 4.2 erscheint am 12.11.2010

Mehrere News-Seiten haben es mittlerweile bestätigt, oder auch nur vermutet, aber wenn viele Gerüchte das gleiche sagen es aber aus unterschiedlichen Quellen haben, dann ist meist etwas Wahrheit dran.

Nun aber zu den Fakten.

Auf den Supportseiten von Apple kann man die iPhone-Konfigurationsdateien für die Netzbetreibereinstellungen von Vodafone und o2 herunterladen.

Vodafone: Vodafone.ipcc

o2: o2.ipcc

Der Ordner in dem die Dateien abgelegt sind heißt: /CarrierBundles-12Nov10-Update/ dies lässt natürlich darauf schließen das am 11.11.2010 etwas auf den Seiten von Apple passiert.

Wir weissen also wiedereinmal darauf hin:

Sichert eure SHSH-Blobs für iOS 4.1 mit TinyUmbrella jetzt … Bevor es zu spät ist. Wenn ab Donnerstag die iOS 4.2 verteilt wird ist es das nämlich. Nur als kleiner Hinweis für alle die das noch nie getan haben:

1. Ist es total einfach und ungefährlich

2. Könnt ihr die Blobs für die 4.1 sichern egal welche iOS Version ihr aktuell installiert habt.

3. Nur mit vorhanden iOS 4.1 SHSH-Blobs könnt ihr im Zweifelsfall später mal wieder auf iOS 4.1 zurück.

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

Jailbreak

Redsn0w 0.9.6b2 bringt Jailbreak für iOS 4.1 auf allen Geräten und mit Windows

0

Redsn0w 0.9.6b2 ist in einer neuen Version erschienen und unterstützt nun nahezu fast alle Geräte.

[Not a valid template] Limera1n ist nun komplett in redsn0w integriert und erscheint nun in der Beta 2. Mit dieser Version können folgende Geräte einem Jailbreak unterzogen werden. Hier also erstmal die genaue Auflistung:

  • iPhone 3G
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPod Touch 2G
  • iPod Touch 3G
  • iPod Touch 4G
  • iPad (mit iOS 3.2)
  • Apple TV-Box

Leider sind aber eben immer noch nicht alle Geräte mit dieser Version von Redsn0w Jailbreakbar. Die Liste der NICHT funktionierenden Geräte beschränkt sich auf die iPod Touch 3G und 4G die ein MC in der Modelbezeichnung tragen.

  • iPod Touch 3G
  • iPod Touch 4G

Auch sollten diejenigen von euch die einen Unlock benötigen, den Jaibreak nicht mit Redsn0w 0.9.6b2 durchführen. Anders als beim PwnageTool, wird durch Redsn0w 0.9.6b2 das aktuelle Baseband einem Update unterzogem und ist somit dann momentan noch nicht durch Ultrasn0w zu entsperren.

Auch iOS 4.2 wird von Redsn0w unterstützt, aber dies wird die wenigstens von euch betreffen, da diese Version ja noch in der Beta ist und erst in den nächsten Tagen bzw. Wochen erscheinen soll.

In diesem Zusammenhang „Sichert JETZT eure SHSH-Blobs!!!“

Falls ihr iOS 4.2 ausprobieren wollt, dann wisst aber zumindest schon mal das es Jailbreakbar ist. App-Store und Cydia werden aber nicht funktionieren, da diese noch nicht an die neuer iOS Version angepasst sind. Auch dürfte es Propleme mit der Lauffähigkeit so einiger Programme bzw. Apps geben.

DinoZambas hat euch auch noch ein Video bereitgestellt, welches ihr euch hier anschauen könnt:

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

TinyUmbrella

TinyUmbrella 4.1.12 ist soeben erschienen.

0

TinyUmbrella 4.1.12 ist gerade eben veröffentlicht worden und überrascht mit einigen Neuerungen.

Es wurden einige Bugs gefixt, aber hauptsächlich sollte folgende neue Funktion beachtet werden.

Save all SHSHs: Man kann jetzt mit einem Klick alle möglichen SHSH Blobs sichern.

Exit Recovery: Mit einem Rechtsklick auf das angeschlossene Gerät kann man die Option „Exit Recovery“ auswählen

Change Device Name: DoppelKlick auf ein in der Liste angezeigtes Gerät ermöglicht das Ändern des Gerätenamens

Die Auffälligste änderung aber dürfte das Design sein, welches nun Mac typisch ist und irgendwie viel mehr Übersicht bietet.

[Not a valid template]

Wie findet ihr das neue Design, sind euch irgendwelche Bugs aufgefallen?

Jailbreak

Geohot aka George Hotz wird ein Filmstar

0

Geohot’s Jailbreak als Film! Ein schlechter Gedanke ist es nicht und mit ein bischen Phantasie würde sich daraus bestimmt ein netter Streifen machen lassen.
Aber zurück zu den Tatsachen.
Ein Geohot-Fan hat sich ziemlich viel Mühe gemacht und einen Trailer für und über Geohot erstellt.
Wir finden das Ding richtig nett und pushen deshalb hier mal die Klicks auf dieses Video, vielleicht bringen wir eines der großen Hollywood-Studios ja auf die Idee.

Futter wäre ja da. Schließlich war Geohot der erste der einen Jailbreak public machte, nachdem er einen ganzen Sommer daran entwickelt hat, um genau zu sein 500 Stunden. Er ist der Geniale Entwickler, der Apple immer wieder zum Katze-Und-Maus-Spiel herausfordert und es bisher immer gewonnen hat. Wenn auch nicht mehr nur alleine.
Aber wir denken schon er ist DER Kopf der Jailbreakszene, auch wenn es mittlerweile mehrer andere geniale Hacker gibt. Diese unterschiedlichen Charaktere in einem Team zu vereinen ist ja bekanntermaßen gescheitert und Geohot zieht momentan alleine sein Ding durch.

Also dann, vielleicht sehen wir ihn ja bald im Kino. Die Facebookgeschichte ist ja schließlich auch verfilmt worden.

Hier also nun der Trailer:

Dir hat dieser Artikel geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar, natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendie doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

greenpoison-smilie

Greenpois0n ist da – PwnageTool am 16.10.2010! Kann Ultrasn0w iOS 4.1 Unlocken?

2

Also unser Jailbreaker sind doch immer wieder für eine Überraschung gut. Heute ist Greenpois0n veröffentlicht worden.

Heute am 12.10.2010 ist Greenpoison in seiner neuesten Version erschienen und nutzt den von Geohot endeckten „Limera1n-Exploit“. Desweiteren kann Ultrasn0w das iOS 4.1 Unlocken und Ende dieser Woche erscheint PwnageTool für Mac OS X zum Jailbreaken des iPhones mit einem Mac.

[Not a valid template]

Downlaod Greenpois0n hier:

Download Linux Binary: Greenpois0n_lin_rc3.zip

Download Windows *.exe: Greenpois0n_win_rc3.zip

Download Mac OS *.dmg: Greenpois0n_mac_rc3.zip – Kommt bald

2 Tage nach dem ursprünglich angekündigten Termin ist nun heute Greenpois0n, dass Jailbreak Tool des Chronic-Dev-Team, erschienen. Am Wochenende war die Aussage ja in eine andere Richtung gegangen, aber scheinbar hat man beschloßen sich doch ein Erfolgserlebniss zu gönnen.

Greenpois0n kann aber eigentlich nichts wirklich besser oder anders als Limera1n, was auch nicht verwundern muss, denn das Chronic-Dev-Team hat Grennpois0n schnell umgeschrieben und den gleichen Exploit genutzt wie Geohot.

Uns stellt sich nun die Frage, wieso ging das plötzlich so schnell? Erst wird Wochen und Monatelang an der implemntierung des SHAtter Exploits gewerkelt und auf einmal bekommt man es in 2 Tagen auf die Reihe einen Exploit zu integrieren. Wir denken ja das der Exploit, den Geohot endeckt hat, so genial einfach ist das es nur deshalb möglich war den so schnell einzubauen.

Nun bleibt also nur das warten auf einen funktionierenden Unlock, denn der fehlt für die iOS Version: 4.1 leider immer noch.

[Not a valid template]

Komischerweise ist uns aufgefallen das in Cydia bei Ultrasn0w 1.1-1
geschrieben steht der Unlock mit iOS 4.1 wäre möglich für folgende Geräte:

  • iPhone 4
  • iPhone 3G
  • iPhone 3GS

Kompatibel mit iPhone 3G/3GS Baseband-Versionen:

  • 04.26.08
  • 05.11.07
  • 05.12.01
  • 05.13.04

und beim iPhone 4 mit Baseband-Version

  • 01.59.00

Was wisst ihr darüber, oder hat es gar schon einer erfolgreich probiert ??? Bitte schreibt es in den Kommentarbereich.
[Not a valid template]
Zweite News für heute:
[Not a valid template]

Das PwnageTool zum Jailbreaken mit den neuen Exploits soll am Samstag erscheinen, so das dann für alle AppleFanBoys das warten ein Ende hat :-) … Dann werde ich mich auch mal hinsetzten und ein versuchen ein schönes Videotutorial zu machen.

Update 1

Gerade eben hat p0sixninja die Version für Linux verkündet und sie auch gleich Online gestellt.

Desweiteren hat er noch geschrieben:

00:03
p0sixninja
MacOSX version still coming soon…. there’s some issues with the exploit that need to be fixed first  (RT, ¶, @, ☆, #)

Ok … Es gibt also noch offene Fragen. Na dann macht mal hin Jungs. Tschaka.

Jailbreak

Unlock News – Limesn0w, Sn0wbreeze, PwnageTool

0

Gute Nachrichten für alle die auf einen Unlock ihres Gerätes angewiesen sind.

Scheinbar ist es an dem, für die Jailbreakszene ziemlich turbulendem, Wochenende untergegangen. iH8Snow hat verkündet das er Sn0wbreeze einem Update unterziehen wird und dieses dann den gleichen Exploit nutzt wie Limera1n. Sn0wbreeze ist die Windows-Version des PwnageTool’s für den Mac.

iH8Snow schrieb im Twitter:

@iH8sn0w iH8sn0w
Will be pushing out http://ih8sn0w.com/anditbegins.png a few days after PwnageTool is out. @MuscleNerd can we talk?

9 Okt. via web

Quelle: Tweetnachricht

Sn0wbreeze wird also erscheinen sobald die PwnageTool erschienen ist.

Sn0wbreeze und PwnageTool erzeugen eine sogenannte Customfirmware (Ein überarbeitetes Betriebssystem ( iOS ) ) auf dem PC bzw. Mac und erhalten bei dieser Art des Jailbreaks die vorhandene Basebandversion (die für euren Unlock entscheident ist). Diese wird dann mit iTunes auf euerem iPhone installiert und euer vorhandenes Baseband bleibt vollkommen erhalten.

Nach dem installieren dieser Firmware könnt ihr dann wie gewohnt euer iPhone mit Ultrasn0w unlocken.

In Sachen Limera1n und Unlock gibt es auch Neuigkeiten zu berichten.

Nachdem ja heute die ersten Gerüchte in Sachen „Unlock von Geohot entwickelt“ aufgetaucht sind (Das Programm dafür soll übrigens Limesn0w heißen), gibt es nun auch schon ein erstes Video was den Unlock in Aktion zeigt.

Sobald PwnageTool, Sn0wbreeze, Limera1n und Limesn0w in dieser Richtung ein Update erfahren, oder ein Termin dafür bekannt wird, erfahrt ihr es natürlich wie gewohnt hier bei CrazyCreator.

Dir hat dieser Artikel gefallen?

  • Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar wenn alles geklappt hat und natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns?

Du willst uns etwas gutes tun?

  • Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

Limesn0w Unlock iOS 4.2 und 4.1 iOS Baseband 02.10.4 und 05.15.01 vllt. bald möglich ??

1

Nun auch noch der  iOS 4.1 – 4.2 Unlock von GeoHot ?

Auf der Seite http://www.limera1n.cc ist zu lesen das in kürze auch ein Unlock für iOS 4.1 und iOS 4.2 von GeoHot erscheinen soll.

Ist das möglich?

Naja. Vor einigen Tagen kamen wir in den Genuß das GeoHot aus der Versenkung auftauchte und Bums einen Jailbreak für das ios 4.1 für ALLE iDevices auf den Markt geschmissen hat. Zum Ärgerniss vom Dev-Team, die dadurch ihre Veröffentlichung vom Greenpois0n Jailbreak verschoben haben.

Nun kommt GeoHot schon wieder mit was heißem daher?!

Ein Unlock soll es sein und er soll Limesn0w heißen. Viel gibt es da aber leider noch nicht drüber zu sagen, ausser das er folgende Baseband’s unterstützt: 02.10.4 und 05.15.01 und diese Unlocken kann.

Hier mal ein Bild von einem 3GS von T-Mobile was schon mit dem Unlock laufen soll.

Es soll denen helfen die ausversehen auf 4.1 geupdatet haben aber einen Unlock brauchen:

[Not a valid template]

Der Domaintest sagt auch positives: Klick mich

So bald es was neue gibt erfahrt ihr es hier, also immer schön am Ball bleiben :-)

cat_limera1n

[How To] – Jailbreak mit Limera1n dein iOS 4.1

1

Hier gibt es eine genaue Schritt für Schritt Anleitung zum Jailbreaken eures iPhone, iPad, iPod mit Limera1n auf iOS 4.1 in Form einer Bilderstrecke.

  1. Limera1n downloaden: Download for Windows
  2. Einfach auf das erste Bild in dieser Übersicht klicken und dann den Anweisungen am unteren Bildrand folgen.
  3. Falls ihr Fragen habt, immer her damit :-)

Update 1: Jetzt auch mit Videoanleitung

Dir hat diese Anleitung geholfen? Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar wenn alles geklappt hat und natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns? Dann folge uns auf Twitter oder Facebook

Du willst uns etwas gutes tun? Spendie doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.

nach oben