Beiträge mit tag "Neuer Bootrom

cat_limera1n

Jailbreak für ALLE iDevices mit iOS 4.1 – Geohot is back

2

Limera1n Jailbreak für alle iDevices mit iOS 4.1 erscheint am 11.10.2010 auf limera1n.com

Gerade eben zwitschert es die News schlechthin durch den Twitter. Geohot (George Hotz), ein ehemaliges Mitglied des Chronic Dev Team meldet sich zurück und will einen Tag nach veröffentlichung von Greenpois0n seine Version des Jailbreaks veröffentlichen. Dieser Jailbreak wird aber ALLE Geräte (iPhone, iPad und iPod) mit iOS 4.1 unterstützen.

Die Meinungen über diese Aktion sind momentan Recht eindeutig, alle verfluchen Geohot. Warum? Weil man seit seinem Ausstieg an der jetzt ercheinenden Version gebastelt hat und nun auf der linken Spur mit Lichthupe und Blinker überholt wird.

Geohot ist aus dem DevTeam ausgestiegen und hat alle seine, nennen wir es mal Endeckungen, mitgenommen. Nun wird heftig disskutiert wie man sich verhalten soll. Es taucht sogar die Idee auf die Veröffentlichung ganz bleiben zu lassen. Das Problem an der Sache ist; Geohot verwendet einen anderen Exploit als das DevTeam. Dadurch werden gleichzeitig 2 Lücken im System veröffentlicht, die dann natürlich beim nächsten iOS Release geschlossen werden sein. So wird der Jailbreak des nächsten iOS unnötig erschwert.

Ich erspare mir und euch diesesmal das verlinken des gesamten Twitterverlaufes und hoffe ihr glaubt mir durch diesen kleinen Auszug:

p0sixninja: yes, the news about geohot is true, the day after we release ETA he decides he wants a piece of the #pie

p0sixninja: and yes it is a different bootrom exploit, he wants us to use it in GP, but there’s no way we’ll make our ETA if we do

chronicdevteam: Note greenpois0n will be released as planned. if someone decides to burn a different perfectly good exploit, that is entirely on them.

chronicdevteam: It is actually him.

chronicdevteam: because his different exploit can be saved for new iphone / ipad / ipod, AND 3G S, you’d just have to wait a little longer

cdevwill: [7:45pm] geohot: eh, i’ll just steal your exploit [7:45pm] geohot: and beat you to the release Sounds like a nice guy.

Geohot seems to have timed it to perfection. 10/11/10 (October 11), the ETA of limera1n is exactly one year after blackra1n was released to public for iOS 3.1.2.

StealthBravo: The significance of 10/11/10 is that its the one year anniversary of blackra1n’s release. 10/11/10 is the targeted release of limera1n

[Not a valid template]

Fehlt nur noch der Link zu der Seite: http://limera1n.com/ und dort dann einfach mal auf den Tropfen klicken.

Das neue Tool soll übrigens limera1n heissen. Merkt euch diesen Namen. Denn wir werden noch öfter von ihm hören.

Also was auf alle Fälle schon mal jetzt klar ist, die Sache ist kein Fake, stammt wirklich aus der Feder von Geohot und wird noch für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Ob aber am 11.10.2010 das angekündigte Limera1n erscheint oder nicht … Sagt euch das Licht ;-) … Ne mal Spaß beiseite, wir halten euch weiter auf dem laufendem und würden uns freuen wenn ihr euch wieder aktiv an der Disskusion hier beteiligt.

In diesem Sinne … Gute Nacht

Also dann; Was haltet ihr von der Aktion, des in Hacker Kreisen auch als Diva bezeichneten, Geohot?

greenpoison-smilie

Jailbreak für iPhone 3GS

0

Der Jailbreak für das iPhone 3GS wurde soeben angekündigt.

Wie ja mittlerweile alle unserer fleißigen Leser wissen, wird am Sonntag der ersehnte Jailbreak für iOS 4.1 erscheinen und es haben sich bestimmt auch alle über die Details informiert.

Aber jetzt gibt es großartige Neuigkeiten für alle iPhone 3S[S] Besitzer. Auch der Jailbreak für dieses Gerät wird kommen. Leider nicht am Sonntag, aber wie aus einigen Tweets hervorgeht, ist @comex dabei diesen zu entwickeln.

Laut unserer Quelle hat er noch mehrere Userlands in der Schublade und er war es ja auch der Greenpois0n Tethered gemacht hat. @comex ist der Entwickler von Spirit und hat auch den Jailbreak per JailbreakMe 2.0 möglich gemacht. Nun erwarten also alle das von ihm der Jailbreak für die genannten Geräte erscheint. Der zu erwartende Jailbreak wird wieder ein Softwareseitiger sein und das ist auch der Grund für die Wartezeit. Comex will diesen nicht vor erscheinen von iOS 4.2 veröffentlichen, denn er kann von Apple durch einen kleinen Patch, wie schon bei iOS 4.1 geschehen, beseitigt werden.

Abschliessend noch die Tweets, damit ihr auch wisst das wir uns das nicht aus den Fingern gesaugt haben :-)

[Not a valid template]

Und hier kommt noch, wie immer, der Hinweis auf unseren Twitterkanal, auf unsere Facebook-Fanpage, die Bitte doch auch mal unsere Werbepartner anzuklicken oder uns nen Kaffee bzw. Bier zu spendieren.

[How To] – Bootrom Version herausfinden

5

Eine kurze und verständliche Anleitung zum herausfinden der Bootrom Version eures iPhones.

Nach mehreren Anfragen hier im Blog und auch schon per Mail, hab ich hier mal schnell eine kurze Anleitung dazu geschrieben.

Da ja momentan kaum ein Jailbreak-Tool, außer JailbreakMe.com, mit dem neuem Bootrom des iPhones umgehen kann, ist es vor einem eventuellem Versuch sein iPhone zu Jailbreaken wichtig die Bootrom Version herauszufinden. im übrigen wird die Bootrom auch oft als iBoot bezeichnet.

Bootrom Version anhand der Versionsnummer eures Bootrom erkennen.

  • Version: iBoot 359.3 bedeutet ALTER Bootrom
  • Version: iBoot 359.3.2 und höher bedeutet NEUER Bootrom

Zwischenfrage: Gibt es eigentlich einen iBoot 359.3.1??? Falls da jemand was von weiss, bitte einfach mal in die Tasten hauen.

@iH8sn0w ein bekannter Hacker bzw. Jailbreakentwickler hat extra zu diesem Zweck das Tool iDetector entwickelt. Mit iDetector ist es ohne große Probleme möglich schnell und einfach die Bootrom Version herauszufinden.

Anleitung für Windows User

Mit iDetector die Bootrom Version herausfinden

  1. iDetector hier kostenlos downloaden:  iDetector
  2. iTunes muss installiert sein und  euer iPhone muss sich im DFU-Modus befinden (Anleitung)
  3. iDetector ausführen und [Is my Bootrom old or new?] drücken
  4. Ergebnis ablesen :-)

Ohne iDetector die Bootrom Version herausfinden

  • iPhone in den DFU-Modus versetzen und an den PC anschließen.
  • Die Windows-Systemsteuerung aufrufen, dann Hardware und Sound öffnen und dann den Geräte-Manager aufrufen
  • Dort müsstet ihr jetzt ein „Apple Mobile Device USB Driver“ sehen.
  • Rechtsklick darauf und die Eigenschaften anzeigen lassen. Dann auf den Reiter „Details“ gehen und nun könnt ihr unter dem Punkt „Geräteinstanzpfad” am Ende den Begriff [IBOOT-359.3] bzw. [IBOOT-359.3.2] lesen.

Falls ihr noch Windows XP benutzt könnt ihr die Version nicht in der Systemsteuerung herausfinden. Aber auch euch kann geholfen werden. Mit dem ebenfalls kostenlosem Tool: USBView. Dieses könnt ihr euch auf der FTDI Utilities Seite herunterladen. Hier geht es zum Download: Direkt-Download.

Anleitung für Mac OS X User

Wie auch schon unter Windows, ist auch unter Mac OS X das iPhone in den DFU-Modus zu versetzen. Zur Anleitung.

  • iPhone in den DFU-Modus versetzen und an den Mac anschließen
  • Systemprofiler aufrufen (Findet ihr im Ordner Dienstprogramme)
  • Nun sucht ihr euch bei den USB-Verbindungen eurer iPhone
  • iBoot / Bootrom Version ablesen :-)

Ich hoffe diese kleine kurze Anleitung konnte euch ein bischen helfen? Und noch viel mehr hoffe ich das ihr eine alte Bootrom Version herausgefunden habt ;-)

nach oben