Beiträge mit tag "Samsung Galaxy

Samsung Galaxy, kein Update auf Donut oder Eclair

10

Tja nun wird es interessant. Auf htblog.it wurde leider folgende News in italienisch veröffentlicht, die ich hier mal in deutsch übersetzt weiterreiche:

 

Samsung Galaxy! Wird cupcake das letzte System?

Pressefoto - Samsung i7500

Leider erschien im Netz das Gerücht, dass Samsung kein Upgrade für das  Galaxy erstellen würde.

Weder auf das neue OS 1.6 und auch nicht einmal zu Eclair Donut 2.0. Diese Nachricht ist auch in der  gleichen Version seit mehreren Wochen immer wieder Gerüchteweise zu vernehmen gewesen.

Diese Information ist noch nicht offiziell und die Hoffnung bleibt. Wahrscheinlich wird es ein weiteres Update für das  Samsung Galaxy geben, aber die Android Version bleibt bei Cupcake 1.5.

Samsung arbeitet, neben dem Spica, an zwei weiteren Mobiltelefonen für den europäischen Markt. Das Spica soll Android 2.0 erhalten und bis Anfang 2010 erscheinen. Aber auch das sind nur Gerüchte.


Galaxo Plastic

Aber es gibt nicht nur schlechte Nachrichten, hier kommt auch eine erfreuliche.  …. Angesichts des Erfolgs des ROM’s für das Samsung Galaxy ,welches von Drakaz für HDblog erstellt wurden ist, haben wir uns entschlossen, ein neues ROM, mit hoher Leistung und mit einer völlig neuen Grafik zu erstellen. Wir hoffen, es gefällt euch?

Hier unten seht ihr einen kleinen Vorgeschmack von dem geplanten ROM, hauptsächlich um einen Eindruck über die  dominierenden Farben zu bekommen.

Bald werden Sie mehr erfahren …

So das wars, auch schon. Des weiteren habe ich noch im Netz gelesen das heute ein Mann von der Samsung Presseabteilung noch etwas dazu sagen will. Naja, schau mer mal … Auf alle Fälle werden wir es erfahren. Hier ;-) natürlich auch.


Samsung Galaxy und Android 1.6 oder 2.0

3

So heute war es mal wieder soweit und meine Geduld war am Ende, so das ich wieder den armen Callcenter Mitarbeitern bei Samsung auf die Nerven gegangen bin.

Der den ich heute dran hatte, hat zumindest einen kompetenten Eindruck gemacht. Aber das ist natürlich nur ein Gefühl, denn die Mitarbeiter dort sind ja alle geschult. Also verlassen wir uns mal nicht auf dieses Gefühl.

Eine eindeutige Aussage konnte mir der Support also wieder nicht machen. Folgende Aussagen hat er getroffen:
1.) Er weiss nichts von einem Update auf 1.6
2.) Vielleicht kommt ja gleich das 2.0
3.) Er hat keine Info von Samsung ob oder gar wann ein Update geplant ist

Aber zumindest wusste er schonmal das es ein 1.6 und ein 2.0 Android gibt. das habe ich schon schlimmer erlebt.
Nichts desto trotz kann ich euch wieder mal keine besseren Nachrichten bringen.

Um das Spekulieren über ein Update noch anzuheizen, mir ist folgendes durch den Kopf gegangen;
Nehmen wir mal an, Samsung will das Galaxy nicht auf 1.6 oder 2.0 Updaten.
Wie will Samsung dann in Zukunft das Galaxy vertreiben? Mit Android 1.5?
Das wäre eine Zumutung und eine Frechheit, denn in meinen Augen wäre das nichts anderes als dummenfang. Ich denke das ein großteil der Kunden sich keine Gedanken über die aktuelle Betriebssystemversion auf dem Handy macht, sondern einfach davon ausgeht das es die aktuellste ist. Zumal man ja weiss das Android kostenlos ist und es zumindest von dieser Seite her keine Einschränkungen für einen Hersteller gibt nicht das aktuellste Betriebssystem zu verwenden.
Wenn der Kunde dann merkt das sein System veraltet ist und nicht mehr Supportet wird, dann ist es zu spät. Dann hat er ca. 400 € „umsonst“ ausgegeben.
Diese denkweise wäre von Samsung ziemlich kurzsichtig, denn so ein Kunde kauft nie wieder ein Samsung Handy.

Wir können also nur hoffen das sich Samsung, seinen Kunden gegenüber ordnungsgemäß verhält und ein Update geplant ist und auch durchgeführt wird.

Ich bitte euch noch um folgendes:
Bitte schreibt in der Kommentarfunktion eure Meinung zu diesem Thema, Twittert dieses Thema hier, schiebt es bei Facebook, bei digg oder was auch immer rein und lasst uns Samsung gemeinsam darauf aufmerksam machen das sie dabei sind einen großen taktischen Fehler zu begehen der dann nicht mehr so schnell aus zu bügeln ist.
Ich habe in meinem Log schon die ersten Zugriffe von Samsung stehen. Also sie lesen schon im Internet was der Kunde so denkt, schreibt bzw. sagt.

 

Folgendes habe ich gerade noch gefunden:

Android ist in Version 1.6 und 2.0 bereits freigegeben, bzw. angekündigt, da fragt man sich als Besitzer des Samsung Galaxys natürlich wie schaut es mit dem Update auf eine dieser Versionen aus. Bisher hat lediglich HTC für das Hero ein Upgrade auf 2.0 angekündigt und verlauten lassen dass man daran arbeitet.

Ich habe mich mit der zuständigen Presseabteilung von Samsung in Verbindung gesetzt und eine Antwort von Herrn Manderfeld, seines Zeichens der zuständige Account Manager bei Weber Shandwick, der zuständigen Firma für Samsungs Presseangelegenheiten, erhalten.

Man prüfe bei Samsung derzeit intern ob eine Update-Möglichkeit für das Galaxy besteht, ist mit dieser Klärung jedoch noch nicht fertig. Sobald es hierzu aktuelle Neuigkeiten gibt werde ich diese hier mitteilen.

Das ist noch kein klares nein, aber auch kein klares ja, zu einer Update-Möglichkeit auf 1.6, bzw. 2.0, man darf gespannt sein ob sich Samsung dazu hinreissen lassen wird sein erstes Android Modell weiter zu pflegen. Ein Verbleib des Samsungs auf Version 1.5 würde nach so kurzer Zeit keine positiven Signale senden, was das Android Engagement von Samsung betrifft.

Quelle: nodch.de

Antwort von Samsung auf [Anfrage bei Samsung, zwecks Update auf Android 1.6]

7

Also eins muss man den Supportern bei Samsung lassen … Sie antworten schnell. Aber leider auch vollkommen unzureichend :-(

Wie schon geschrieben habe ich wieder mal eine Anfrage an den Support von Samsung geschickt. Wichtigste Frage; Wann erscheint das Android 1.6 Update für das Samsung Galaxy.

Hier könnt ihr euch die Anfrage nochmal durchlesen: Anfrage beim Support von Samsung

Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, die Antwort:

Sehr geehrter Herr ******,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

1. Es werden nicht alle Geräte gleichzeitig mit der Markteinführung hinterlegt.

Daher bitten wir Sie um Verständnis und Ihre Geduld.

2. Wir habenIhre Mail bezüglich Android 1.6 an die zuständige Fachabteilung in unserem Hause weitergeleitet.

Sie werden von dort aus schnellstmöglich kontaktiert.

3. Bis dato ist eine Synchronisierungserweiterung in New PC Studio nicht geplant.

Wir versuchen den verschiedensten Kundenbedürfnissen nachzukommen, wir bitten um Ihr Verständnis, dass dies nicht in allen Fällen möglich ist.

Gerne leiten wir Ihre Anfrage als Verbesserungsvorschlag für zukünftige Mobiltelefone an unsere Technik weiter.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
Nadine Hesse

Ihre Samsung Kundennummer lautet: **********

Also wir können festhalten das wir noch warten müssen :-) … Auf was auch immer.

Ob die für Android 1.6 zuständige Abteilung sich meldet darf erstmal angezweifelt werden. Denn so richtiges Vertrauen habe ich zu Samsung irgendwie nicht mehr.

Aber ich lasse mich gerne überraschen und würde mich natürlich freuen wenn es nicht so wäre wie ich befürchte.

Anfrage bei Samsung, zwecks Update auf Android 1.6

1

Ich habe es heute wieder gewagt und eine E-Mail an den Support von Samsung geschrieben.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte vor einigen Wochen schonmal geschrieben, aber leider habe ich bis zum heutigen Tage keine aussagekräftige Antwort auf meine Fragen erhalten.
Dehalb stelle ich diese jetzt nochmal und bitte wiederum zu beachten das es bei meiner Anfrage um folgendes Handy geht:
SAMSUNG GALAXY I-7500

1.) Wieso kann ich hier beim absenden der Supportanfrage nicht das Samsung Galaxy I7500 auswählen?
2.) Wann wird Android 1.6 (Donut) für das Samsung Galaxy bereit gestellt?
3.) Ist für das NewPC-Studio eine Verbesserung geplant, so das man das Galaxy ordentlich mit dieser Software verwalten (syncronisieren) kann? Ich meine nicht die funktionierende Aktualisierungsfunktion.

Ich hoffe auf baldige Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen
******* ******

Ich bin gespannt auf die Antwort, meine bisherigen Erfahrungen könnt Ihr hier: Samsung Galaxy und der miese Support

Kein Android 1.6 Donut für Samsung Galaxy.

0

Ich habe gerade bei smartphonefrance.info gelesen das ein Samsung Techniker bzw. Supporter geschrieben hat das für das Samsung Galaxy kein Update geplant wäre. Ich hoffe mal das bezieht sich nur auf Frankreich.

Originalbeitrag:smartphonefrance.com

Samsung Galaxy Update auf Android 1.6 Donut

6

Wann kommt das lang ersehnte Update auf Android 1.6 für das Samsung Galaxy?

Diese Frage stelle ich mir, seit die Updates für die HTC Smartphones bequem OverTheAir verteilt werden.

Im Samsung Forum hieß es mal Mitte/Ende Oktober, aber das war auch alles was sich an Information an die Öffentlichkeit gewagt hat. Diese Information hat noch dazu ein User gepostet der nur einen Beitrag im Forum geschrieben hat, nämlich diesen. Andererseits wurde der Thread direkt nach diesem Post geschlossen. Dies wiederum könnte ein Anzeichen dafür sein das der/die Moderatoren des Forums sich gesagt haben; Frage beantwortet bzw. Problem geklärt. Aber sicher ist das natürlich nicht. Es sind nur Vermutungen.

Ich frage stündlich mein NPS ob es ein Update gibt. Aber bisher leider nein. Natürlich weiss ich nicht ob mein NPS bei diesem Update etwas meldet. Das Problem mit den nicht gemeldeten Aktualisierungen ist ja hinlänglich bekannt.

Hat denn einer von Euch schon neue Infos?

Samsung Galaxy mit Windows 7 (32bit) verbinden

3

Nachdem ich lange und erfolglos versucht habe mein Samsung Galaxy mit Eclipse inkl. der Android SDK zu verbinden, hat es nun jetzt geklappt. Aber es war ein steiniger Weg.

Anleitung: Samsung Galaxy mit Windows 7 verbinden:

Hier mal ganz kurz mein Lösungsweg für andere, die das gleiche Prob haben. Zumindest hat er bei mir geholfen.

Wir benötigen folgende Software
Windows 7 + Android SDK + ADT-0.9.3 Samsung Galaxy

Schritt 1

Windows 7 ( 32bit ) neu installiert
=>=> Quelle: Muss man sich bei WinzigWeich kaufen

Schritt 2

android-sdk-windows-1.6_r1 runtergeladen und nach

C:\android entpackt

-> ADT-0.9.3.zip ins Verzeichnis

C:\android\tools kopiert. Nicht entpacken!
=>=> Quelle für beide Programme: http://developer.android.com/sdk/1.6_r1/index.html

Schritt 3

USB-Treiber „android_usb_tested_on_vista32.zip“   nach C:\android\usb_driver\i386 kopieren
=>=> Quelle: android_usb_tested_on_vista32

Hierzu noch eine kleine Anmerkung. Ich persönlich habe, im Moment der Treiberinstallation, die Android-sdk-windows-1.5_rc3 auf dem PC liegen gehabt (in irgendeinem Verzeichnis) und habe den Treiber dort in das Verzeichnis: android-sdk-windows-1.5_r3\usb_driver\x86 kopiert und Windows 7 zur Treiberinstallation dahin navigiert.

Schritt 4

NEW PC Studio [b]NICHT[/b] installiert
Zum New PC Studio schreibe ich am Ende der Anleitung nochmal eine kleine Ausführung.

Schritt 5

Galaxy an PC anschließen, Windows 7 Treiber installieren lassen.
In der Geräteverwaltung von Windows Bei „andere Geräte“ müsste jetzt noch ein „Unbekanntes Gerät“ stehen.
Rechtsklick -> Treiber aktualisieren -> Vom Computer auswählen -> Nach „C:\android\usb_treiber“ navigieren und die Installation starten.

Wenn das nicht funktionieren sollte bleibt immer noch die Version aus Schritt 3 mittels der SDK-1.5_r3 so wie es bei mir ja im Original auch ablief.

Wenn es hier hängt hast du verloren, aber dafür richtig. Die nächsten Schritte kannst du dir dann schenken.

Schritt 6

Eclipse starten -> Window -> Preferences -> In der linken Navi „Android“ auswählen -> rechts die SDK Location angeben in diesem Beispiel „C:\android“ dann muss man glaube ich noch Apply klicken, aber das weiss ich jetzt nicht mehr so genau :-(

Schritt 7

Alles weitere was Ihr noch in Eclipse einrichten müsst, könnt Ihr hier: http://developer.android.com/sdk/1.5_r2/installing.html] nachlesen.

Schritt 8

Ihr müsstet in der Navigation von Eclipse ein kleines Handyicon sehen, oder Ihr „geht“:
Window -> Android SDK and AVD Manager -> Der Virtual Device Manager öffnet sich
Auf Add bzw. New klicken
-> Einen Namen eintragen
-> Target auswählen (Eure Android Version)
-> Bei SD Card: habe ich frei gelassen
-> Bei Skin habe ich Default (HVGA) gelassen
->-> Create AVD Klicken

Das wars … Euer Samsung Galaxy müsste nun erkannt werden.

Jetzt noch die kleine Erläuterung zum New PC Studio

Das auch NPS genannte SyncTool von Samsung ist in der jetzigen Version eher was für die Tonne.
Denn sein Handy (Kontakte, SMS, MMS, Termine etc.) kann man damit nicht verwalten oder syncronisieren.
Auf die SD Karte(n) kann ich auch mit Explorer zugreifen. Einfacher und schneller.
Falls Ihr es doch brauchen solltet um mal ein Update auf Euer Samsung Galaxy zu spielen, momentan werden zwei verschiedene Entwicklungsstufen bei Samsung zum Download angeboten.
Bisher funktioniert das Update des Samsung Galaxy aber nur mit der Version: New_PC_Studio_1.2.1.IH2
=>=> Quelle: http://www.samsungmobile.de/supports/softwaremanuals/softwareNpsUpdate.do
Wenn Ihr euch aber bei Samsung ganz normal durch die Navigation klickert:
Support -> Software & Anleitungen -> In dem DropDown Samsung-Galaxy auswählen -> Dann könnt Ihr jetzt beim Punkt Software die Version: New_PC_Studio_1.3.1.IH4.exe runterladen. Die sich aber wie schon gesagt nicht mit Samsung Galaxy und/oder dem SamsungUpdateServer verbinden kann oder will.

Update für NPS verfügbar

4

Hallo,

also die Updatestrategie von Samsung ist für mich nicht nachvollziehbar. Irgendwie sind die da nicht wirklich UpDodate.

Vorige Woche gab es ja das Update der Firmware für das Samsung Galaxy. Das NPS war entweder nicht in der Lage zum Server zu verbinden, oder es hat keine Aktualisierung gemeldet. Wenn es sich denn mal verbunden hat.

Ich habe, wie schon berichtet dann eine ältere Version des NPS installiert (die von der mitgelieferten CD), damit ging es dann wunderbar. Aber NUR das Update der Handyfirmware. Das es auf den Servern von Samsung auch eine neue Version des NPS gibt hat mir das Programm nicht gemeldet. :-(

Heute habe ich also mal wieder auf samsungmobile.de rumgestöbert und doch tatsächlich eine neue Version des NPS gefunden (1.3.0 IH4) die letzte aktuelle Version (von vorige Woche) war die 1.2.1 IH2 … Also ein ganz schön großer Versionssprung dachte ich mir.

Also das NPS runtergeladen und installiert. Fein. Jetzt meldet mir das neu installierte NPS ein Softwareaktualisierung für mein Samsung Galaxy. Das kann doch gar nicht sein, denke ich mir. Denn wenn es ein Update für das Handy geben würde, dann würde ich das doch wissen. Ich habe mir also die Versionen mal genau angeschaut. Da steht doch tatsächlich die GLEICHE!!!

Also die aktuell installierte ist die gleiche wie die auf die upgedatet werden soll???

Siehe Screenshot:

NPS - Vor Aktualisierung des Samsung Galaxy

Gut, hab ich mir gedacht, vielleicht haben die ja was geändert OHNE die Versionsnummer zu ändern. Ich habe also die Aktualisierung durchgeführt. Wie schon beim letzten mal lief das zügig und ohne Probleme. Aber nachdem ich Handy neu angeschlossen habe und das NPS neu gestartet habe, passiert das unfassbare. NPS meldet mir immer noch das eine aktualisierung verfügbar ist. Genau die gleiche wie vorher.

Das ist doch echt nicht mehr normal.

Ich habe jetzt folgende Version des NPS installiert: 1.3.0 IH4

Was meldet euch euer NPS?

Will sich euer NPS aktualisieren (also die PC-Software)?

Erfahrungsbericht nach Samsung Galaxy Update

2

Also heute habe ich mein Samsung Galaxy ausgiebig testen wollen, habe mir aber selber ein Bein gestellt.

Als ich heute morgen das Haus verlassen habe und das erste mal Online gehen wollte musste ich feststellen das ich keine Verbindung zum Internet aufbauen konnte, also über die mobilen Datendienste. Ok, hab ich mir gedacht, ich hab doch irgendwo gelesen das man einen Werksreset durchführen soll, wenn es nach dem Update irgendwelche Probleme geben sollte.

Ich habe mir also, ich wollte clever sein, meine ganzen installierten Apps aufgeschrieben und dann das Telefon auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Lasst das lieber bleiben und probiert erst die hier später beschriebenen Optionen.

Also lange Rede kurzer Sinn … Danach ging alles vorbildlich. Alle Kontakte syncronisiert und alles war wieder schön. Mal von den fehlenden SMS Konversationen abgesehen.

Das Handy läuft jetzt flüssiger, viel flüssiger muss ich sagen. Auch das leidige Problem Akkuverbrauch scheint besser geworden zu sein. Ich habe es heute ziemlich viel genutzt und bin jetzt bei 60%, sonst war ich um diese Uhrzeit schon bei 40 – 45 % … Also Jippyyyy. Verbesserung!

Nun zu meiner kleinen selbstgemachten Erfahrung wie schlecht doch meine Ungeduld manchmal ist :-)

Ich habe mir mein geliebtes chompSMS nach dem Werksreset wieder installiert und siehe da :-(

Mein vorhandenes Guthaben ist weg :-(
Voreilig wie ich bin, habe ich mir neue Credits bzw. SMS gekauft, mein Internet hat ja wieder funktioniert und hab mir so gedacht, die werden das noch vorhandene Guthaben dann schon wieder aktualisieren (also mit dazu rechnen). Dies ist aber leider nicht der Fall. 8-) Ich hatte dann währen der Autofahrt auch nicht wirklich Muse mir das noch näher anzuschauen.

Jetzt habe ich mir die Einstellungen von chompSMS nochmal genauer angeschaut und die Option „Guthaben verloren“ endeckt. Drauf geklickt, Telefonnummer eingegeben und siehe da … Mein restliches Guthaben wird mit dazu gerechnet. Fein, fein. Ich frage mich nur warum man da erst nen Button klicken muss und seine Nummer eingeben. Die haben doch alle Daten auf Ihren Servern liegen. Was mir übrigens aufgefallen ist; iPhone Besitzer können von der gleichen Firma das gleiche Programm nutzen nur heisst es da BitSMS. Was mich ärgert, für die iPhone Benutzer sind SMS billiger. Warum nur?

Also wer das gleich „Problem“ hat weiss jetzt wie es geht und kann sich das wachsen lassen eines grauen Haares ersparen :-)

Nun zu der Erklärung wie Ihr euer Handy wieder ins Internet bekommt OHNE die Werkseinstellungen aufzurufen.

Diese Erläuterung stammt im Original von androidpit.de einer sehr guten Seite wenn es um Android geht.

Spezieller dank geht an Henning Zürnstein

Der Fehler tritt auf, weil durch das Update der APN gelöscht wird, irgendwie falsch gesetzt ist oder nicht richtig auf ihn zugegriffen werden kann. Die 3 Möglichkeiten den Fehler zu beheben:

I.
Einfach die APN-Einstellungen erneuern, schon sollte es nach einem einfachen Reboot keine Probleme mehr geben. Entweder automatisch oder manuell.

1. Automatisch
Unter „Wireless“ – „Mobile Netze“ – „Zugangspunkte“ – Menütaste drücken – „Auf Standardeinstellung zurücksetzen“

ODER

2. Manuell
Die folgenden Einstellungen unter „Wireless“ – „Mobile Netze“ – „Zugangspunkte“ vornehmen (eventuell über die Menütaste einen neuen APN anlegen falls keiner vorhanden):
Name: 02-de
APN: internet
proxy/port/nutzer/pw/server: nicht festgelegt.
MMSC: http://10.81.0.7:8002
MMS PRoxy: 82.113.100.5
mms port: 8080
MCC: 262
MNC: 07
APN-Typ: internet + mms
authentifizierungstyp: none

Egal welchen Weg man geht, danach einen Reboot durchführen.

II.
Das Phone ausschalten – Simkarte rausnehmen – Phone ohne Sim booten, Pin eingeben und wieder ausschalten – Simkarte wieder einlegen – booten und hoffen das es geklappt hat.

III.
Wenn die ersten beiden Dinge nicht funktionieren hilft nur ein Werksreset:
Die Option findet man unter „SD-Karte und Speicher“ – „Auf Werkszustand zurücksetzen“.

Achtung! Bei einem Werksreset werden sämtliche Apps gelöscht! Also vorher sichern!!!
(Das Update selbst bleibt aber erhalten.)

Samsung Galaxy Update verfügbar

0

So, es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Es hieß das Update kommt in KW 37 und tatsächlich kommt es wirklich in KW 37 raus. Das ist echt eine Steigerung, wenn man die bisherige Updatestrategie bei Samsung verfolgt hat.

Wir können alle nur hoffen das dieses Update diesmal Verbesserungen bringt und nicht das Handy instabil macht, so wie das letzte.

Ich habe mir soeben das Update über das NPS (New PC Studio) von Samsung gezogen bzw. installiert. Das hat nachdem es endlich eine Verbindung zum Server bekommen hat, problemlos funktioniert.

Wie schon geschrieben, anfänglich gab es Verbindungsprobleme, aber vielleicht war nur der Samsung-Server ein wenig überlastet. Ich kann dafür keine andere Erklärung finden, denn mittlerweile ist das Problem nicht mehr vorhanden und meine PC-Konfiguration ist noch die gleiche wie vorher. Also im Zweifelsfall einfach immer wieder probieren, bis Ihr einen Slot bekommt.

Allgemeine Verbesserungen:

Also bis jetzt gibt es natürlich noch nichts zu berichten. Der Startvorgang hat sich augenscheinlich nicht verbessert. Auch bei der Bedienung des Handys ist alles beim alten. Vielleicht kann man etwas messen, aber fühlen tut man nichts. Habe allerdings nocht nicht all zu viel Programme ausprobiert. Wir werden sehen.

Sponatanes selbstständiges ausschalten des Handys ist bis jetzt noch nicht vorgekommen. Vor dem Update war das der Fall. Mein Samsung Galaxy hat sich mindestens 3-5 mal am Tag ausgeschaltet. Ich hoffe das diese Problematik jetzt nicht mehr besteht.

Explizite Verbesserungen:

Google Sky: Wer hat GoogleSky insalliert und kennt das Problem mit der falschen Kompassausrichtung?

Besteht dieses Problem noch, oder ist es jetzt behoben?

Akku / Accu:

Bisherige Betriebsdauer bei meinem relativ intensiv genutzen Samsung Galaxy waren maximal 16-18 Std., dann hatte ich maximal noch 15% Akkuleistung.

Ich werde berichten ob sich was verbessert hat, natürlich auch Ihr.

Sind euch irgendwelche Veränderungen aufgefallen?

Starten irgendwelche Programme schlechter, gar nicht mehr oder besser?

Samsung Galaxy Update in KW 37

0

Gerade eben habe ich auf twitter.com gelesen das die neue Firmware bzw. das Update für’s Samsung Galaxy Anfang KW 37 in Deutschland erscheinen soll.

Was sich genau dadurch verbessern soll, konnte ich leider noch nicht in Erfahrung bringen. Andererseits habe ich aber auch noch nichts von verschlechterungen gehört und diese verbreiten sich ja immer am schnellsten.

Wir dürfen also weiter gespannt sein.

Danke an @Maulwurf16

Hat schon jemand versucht sein Samsung Galaxy zu rooten?

nach oben