Beiträge mit tag "Sn0wbreeze

Jailbreak

Unlock News – Limesn0w, Sn0wbreeze, PwnageTool

0

Gute Nachrichten für alle die auf einen Unlock ihres Gerätes angewiesen sind.

Scheinbar ist es an dem, für die Jailbreakszene ziemlich turbulendem, Wochenende untergegangen. iH8Snow hat verkündet das er Sn0wbreeze einem Update unterziehen wird und dieses dann den gleichen Exploit nutzt wie Limera1n. Sn0wbreeze ist die Windows-Version des PwnageTool’s für den Mac.

iH8Snow schrieb im Twitter:

@iH8sn0w iH8sn0w
Will be pushing out http://ih8sn0w.com/anditbegins.png a few days after PwnageTool is out. @MuscleNerd can we talk?

9 Okt. via web

Quelle: Tweetnachricht

Sn0wbreeze wird also erscheinen sobald die PwnageTool erschienen ist.

Sn0wbreeze und PwnageTool erzeugen eine sogenannte Customfirmware (Ein überarbeitetes Betriebssystem ( iOS ) ) auf dem PC bzw. Mac und erhalten bei dieser Art des Jailbreaks die vorhandene Basebandversion (die für euren Unlock entscheident ist). Diese wird dann mit iTunes auf euerem iPhone installiert und euer vorhandenes Baseband bleibt vollkommen erhalten.

Nach dem installieren dieser Firmware könnt ihr dann wie gewohnt euer iPhone mit Ultrasn0w unlocken.

In Sachen Limera1n und Unlock gibt es auch Neuigkeiten zu berichten.

Nachdem ja heute die ersten Gerüchte in Sachen „Unlock von Geohot entwickelt“ aufgetaucht sind (Das Programm dafür soll übrigens Limesn0w heißen), gibt es nun auch schon ein erstes Video was den Unlock in Aktion zeigt.

Sobald PwnageTool, Sn0wbreeze, Limera1n und Limesn0w in dieser Richtung ein Update erfahren, oder ein Termin dafür bekannt wird, erfahrt ihr es natürlich wie gewohnt hier bei CrazyCreator.

Dir hat dieser Artikel gefallen?

  • Das freut uns sehr, aber noch mehr würde es uns freuen wenn du es andere und uns wissen lässt … Schreibe doch einfach einen Kommentar wenn alles geklappt hat und natürlich auch wenn sich ein Problem, ein Bug oder ein Fehler eingeschlichen hat.

Du kannst nicht mehr ohne uns?

Du willst uns etwas gutes tun?

  • Spendier doch einfach ne kleine Runde Kaffee oder Bier für uns.
greenpoison-smilie_small

Zusammengefasst – Alle Infos zu Greenpois0n

1

Da sich ja in den letzten Stunden die Informationen zu Greenpois0n überschlagen haben, hier mal eine Stichpunktartige Zusammenfassung.

Erstmal ein Danke an unseren neuen Autor Subbi, der hier ja schon einen Artikel verfasst hat und tatsächlich schneller war als ich ;-) … Ich fasse also nur nochmal zusammen.

Veröffentlichungstermin: Datum: 10.10.2010 |  Uhrzeit: 10:10 Uhr GMT (+2 Std. für OldGermany: 12:10 Uhr)

Unterstütze Geräte: iPhone 4, iPod Touch 4G und iPad

Unterstütze iOS Versionen: iOS 4.1

Autor: Chronic Dev Team

Grundlage: SHAtter Exploit, dieser nutzt einen „Fehler“ im A4 Prozessor dieser Geräte.

Tethered oder Untethered: Der Jailbreak von iOS 4.1 ist Unthered. Zukünftige iOS Versionen (4.1.x oder 4.2) werden Tethered sein, es sei denn es wird wieder einen Exploit geben, was ja zu hoffen bleibt.

SHSH Blobs: Natürlich müssen wieder die SHSH-Blobs gesichert werden, denn es kann sein das sie für die nächsten iOS Versionen zwingend notwendig sein werden. Bitte nutzt TinyUmbrella oder “Make My Life Easier” in Cydia zum speichern der SHSH-Blobs auf dem Server von Saurik, oder auf eurer Festplatte. Wir empfehlen beide Speichermethoden.

Besonderheiten: Der Jailbreak mit Greenpois0n wird für immer sein. Das heisst, er kann nur durch eine Veränderung der Hardware selber beseitigt werden. Aber, er kann begrenzt werden, wenn Zukünftige Firmware (iOS Versionen) erscheint.

Unlock: Momentan gibt es noch keine Möglichkeit für einen Unlock des aktuellen Baseband von iOS 4.1. Aber @sherif_hashim und @ClaytonBraasch haben schon eine Lücke im aktuellen Baseband gefunden und sind dabei diese Nutzbar zu machen. Aber man muss wohl noch ein bischen Zeit abwarten bis dieser allgemein und in Ultrasn0w anwendbar ist. Jeder der auf einen Unlock angewiesen ist und das neue (aktuelle) Baseband auf seinem Gerät hat, muss also noch auf ein Update von Ultrasn0w warten.

Jailbreak für andere Modelle:

  • iPod Touch 2G (inklusive MC Modelle) oder iPhone 3G; Bitte benutzt dafür redsn0w oder PwnageTool
  • IPod 3G[S] oder iPod Touch 3G;  Für keines dieser Modelle gibt es aktuell einen Jailbreak. Aber @comex arbeitet daran. Also bitte geduldet euch noch ein bischen, denn der Jailbreak soll ebenfalls bald erscheinen.

Ach und hier kommt noch eine Galerie mit den wichtigen Tweets der letzten Nacht und des heutigen Vormittages.

Ach ja: Vergesst nicht diesen Beitrag zu Twittern, ihn bei Facebook zu veröffentlichen, bei Digg zu posten oder ihn irgendwie anders zu verbreiten. Danke.

Jailbreak your iPhone - iPhone Jaibreak

iPhone – Die Teams + Tools

0

Hier ist nun eine kleine Liste der  ECHTEN Teams & Tools rund ums iPhone!!

Der release des iOS 4.1 Jailbreak für iPhone 4, iPhone 3GS & 3G, iPad und iPod touch durch Greenpois0n /SHAtter hält uns in Atem. Vertraut bitte nur offiziellen Seiten und lasst euch nicht von Cyber-Kriminellen beirren.

Zwei Weisheiten gleich zu Beginn:

  1. Es gibt aktuell noch keinen funktionierenden iOS 4.1 Jailbreak mit Greenpois0n / SHAtter
  2. Es gibt aktuell noch keinen Unlock für das iOS 4.1 Baseband 5.14.02 mit Ultrasn0w

iPhone Jailbreak Hacker Teams

iPhone Dev-Team

Das iPhone Dev-Team ist verantwortlich für den Jailbreak mit JailbreakMe, den Jailbreak Tools PwnageTool und redsn0w und den Unlock via Ultrasn0w.

Offizielle Webseiten des iPhone Dev-Teams: iPhone DevTeam Blog, redsn0w.com, ultrasn0w.com

Mitglieder des @iphone_dev Teams: @comex @musclenerd @planetbeing @saurik @izsh sind die wichtigsten, weitere Twitter Accounts des iPhone Dev-Teams auf dem Team Blog (rechte Spalte).

Chronic Dev-Team

Diese Crew will uns in Kürze den Greenpois0n / SHAtter iOS 4.1 Jailbreak für iPhone 4, iPhone 3GS & 3G, iPod touch und iPad präsentieren.

Das @chronicdevteam setzt sich aktuell zusammen aus: @cdevwill @p0sixninja @notcom @chpwn nicht mehr offiziell dabei ist @pod2g – weitere Mitglieder auf dem offiziellen Chronic Dev-Team Blog.

Zum Thema Unlock mit Ultrasn0w hat sich übrigens auch @sherif_hashim einen Namen gemacht.

iOS Jailbreak Tools

Greenpois0n / SHAtter (iOS 4.1 Jailbreak)

Viel ist über den anstehenden Greenpois0n / SHAtter Jailbreak für iOS 4.1 nicht bekannt. Der Greenpois0n / SHAtter Jailbreak soll zum Release (angeblich noch vor iOS 4.2) einen Jailbreak auf allen erhältlichen iOS Devices durchführen können. Mit Greenpois0n wäre somit ein Jailbreak von iOS 4.1 / iOS 4.2 von iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G, iPod touch bis 4G und den iPads möglich. Unbekannt ist ebenfalls, ob der Jailbreak nun tethered oder untethered sein wird. Beim Greenpois0n / SHAtter iOS 4.1 Jailbreak wird eine Lücke im BootROM der iDevices ausgenutzt. Somit hat Apple keine Chance diese Lücken OHNE Hardwaretausch zu schließen.

JailbreakMe 2 (iOS 4.0.1 Jailbreak)

JailbreakMe 2.0 Codename Star ist ein untethered Jailbreak, der bis iOS 4.0.1 einen iOS Jailbreak über den Besuch der Webseite jailbreakme.com ermöglicht. Ausgenutzt wurde dabei eine Sicherheitslücke bei der Anzeige von PDF-Dateien im Safari-Browser. Auf iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G, iPod touch & iPad mit Betriebssystem bis inklusive iOS 4.0.1 kann der iOS Jailbreak via JailbreakMe durchgeführt werden. Ab iOS 4.0.2 und iOS 3.2.2 ist ein Jailbreak mit JailbreakMe nicht mehr möglich!

PwnageTool (iOS Jailbreak unter Mac OS X)

Das PwnageTool ist ein iOS Jailbreak Tool zum Erstellen von Custom Firmware Files unter Mac OS X. Durch eine Custom Firmware kann z.B. auch das Baseband vor einem Update geschützt werden um den Unlock weiterhin zu ermöglichen.

Das aktuelle PwnageTool funktioniert mit iPhone 3GS (old Bootrom) unter iOS 3.1.2 mit Jailbreak, iPhone 3G mit Jailbreak (nicht Spirit), iPod touch 2G (kein MC Modell) mit Jailbreak. iPhone 4, iPhone 3GS (new Bootrom) und iPod touch 3G & 4G werden aktuell nicht unterstützt.

Sn0wbreeze 2 (iOS Jailbreak unter MS Windows)

Das Pendant zum PwnageTool für den iPhone iOS Jailbreak unter Windows nennt sich Sn0wbreeze und kommt von iH8sn0w. Auch hier wird ein Custom Firmware File erstellt, das auf das iPhone bzw. iPod aufgespielt wird. Ein Jailbreak mit Sn0wbreeze des iPhone 4 bzw. iPod touch 4 unter iOS 4.1 ist aktuell nicht möglich. Achtung – beim Update auf iOS 4.1 geschieht ein Baseband Update auf 5.14.02 – somit kein Unlock mehr möglich!

Welche iPhones & iPods von Sn0wbreeze unterstützt werden, findet ihr hier.

Redsn0w (iOS 4.1 Jailbreak unter Mac OS X)

Der Redsn0w Jailbreak funktioniert für iPhone 3G und iPod touch 2G auch mit iOS 4.1 – ist aber mit Vorsicht zu genießen. Um den Redsn0w Jailbreak unter iOS 4.1 durchzuführen, muss zuerst auf iOS 4.1 geupdatet werden – somit wird auch das Baseband 5.14.02 installiert. Somit ist ein Unlock via Ultrasn0w danach nicht mehr möglich! Also: FINGER WEG von REDSN0W wenn ihr auf den Ultrasn0w Unlock angewiesen seid!

TinyUmbrella / Firmware Umbrella (SHSH Tool / iOS Downgrade)

TinyUmbrella speichert die SHSH für ein späteres Downgrade des iDevices. Wenn die SHSH Blobs mit TinyUmbrella lokal oder in Cydia mit “Make my life easier” gespeichert sind, kann via TinyUmbrella ein Downgrade auf alle iOS Versionen durchgeführt werden, von denen die SHSH Blobs vorliegen. SHSH für die verschiedenen iOS Versionen können jeweils nur gespeichert werden wenn Apple diese noch signiert!

Ultrasn0w iPhone Unlock Tool

Um ein iPhone mit SIM-Lock oder Net-Lock mit SIM-Karten von anderen Providern zu betreiben ist ein Unlock via Ultrasn0w notwendig. Voraussetzung für einen Unlock ist ein bestehender iOS Jailbreak auf dem iPhone. Der Unlock kann dann über Cydia durch die Installation von ultrasn0w von der Quelle repo666.ultrasn0w.org durchgeführt werden. Achtung: es gibt aktuell keinen funktionierenden Unlock für das iOS 4.1 Baseband 5.14.02 ! Es wird aber aktuell am Unlock für iPhone 4, iPhone 3GS & 3G mit dem Baseband 5.14.02 gearbeitet.

greenpoison-smilie_small

Update auf Greenpois0n.com – Sn0wbreeze auf Github

3

Auf Greenpois0n.com hat ein Update stattgefunden und es wird vermutet das sich da bald etwas ändert.

Schauen wir also heute mal lieber öfter hin um nicht erst dann zu kommen wenn der Server zusammengebrochen ist ;-)

Zuerst zu Greenpois0n:

SpiritJB schreibt dazu:

Ok, That’s GOOD NEWS! GreenPois0n jailbreak is REALLY SOON as the official GreenPois0n.com website has been modified and updated today’s morning.

[Not a valid template]

Na dann schauen wir doch mal ob es ein Jailbreak Wochenende wird :-)

Wäre ja sehr erfreulich und würde die ganzen Anderen Aussagen bestätigen.

Aber noch besteht ja eigentlich kein Grund zum zweifeln.

Bisher haben sich die Aussagen der, wir nennen es mal Gerüchteküche, immer bestätigt.

Oder sind euch da andere Fälle bekannt?

Sn0wbreeze

Zu Sn0wbreeze gibt es wohl nicht all zu viel zu sagen. Schaut einfach mal vorbei, falls euch die Source interessiert.

ih8sn0w -> 03:38
I’ll be publishing the sn0wbreeze source over @ http://github.com/iH8sn0w/sn0wbreeze when I’m finished with some final issues

So das wars auch schon, war ein langer Tag und jetzt geht es ab ins Bett.

greenpoison-smilie_small

Jailbreak – Fortschritte für iOS 4.1

0

Das iPhone Dev Team kann erste Fortschritte im Bezug auf den iOS 4.1 Jailbreak beim iPod touch 4G vermelden.

Nachdem in der vergangenen Woche mit Snowbreeze und redsnow bereits Applikationen für Mac und PC für den iOS 4.1 Jailbreak älterer Geräte aufgetaucht waren, vermeldet das iPhone Dev Team nun eine Wasserstandsmeldung zum Jailbreak neuerer Geräte.

In dem Blogeintrag der Hacker heißt es, dass Nutzer eines iPod touch 4G oder Käufer eines iDevices (nachdem die JailBreakMe.com Lücke geschlossen wurde) sich den Begriff „SHAtter“ merken sollten.

Diese Sicherheitslücke soll zukünftig den Vollzugriff auf das iOS Device ermöglichen und die mit iOS 4.0.2 geschlossene Sicherheitslücke „unterlaufen“. Der Exploit wurde von pod2g gefunden.

Es wird allerdings noch eine Weile dauern, bis ein anwenderfreundlicher Jailbreak freigegeben wird. Währenddessen hat das iPhone Dev Team den Exploit in einer Betaversion des PwnageTools getestet.

Das Katz und Maus Spiel zwischen dem iPhone Dev Team und Apple geht somit in die nächste Runde.

[How To] – 16xx Fehler bei Custom Firmware beseitigen

1

Mit Hilfe dieser Anleitung, iTunes, Sn0wbreeze und iReb könnt ihr die 1600, 1601, 1602, 1603 und 1604 Error-Meldungen die beim ausführen der Custom Firmware ausgegeben werden beseitigen.

Ich denke eine Übersetzung ist nicht wirklich nötig, da diese Anleitung eigentlich selbsterklärend sein sollte. Falls aber doch jemand Probleme haben sollte, so helfen wir gerne weiter. Ich werde mich aber die Tage daran setzen und es sowieso übersetzen ;-)

Es geht hier also um die Fehler die auftreten wenn man versucht die Custom Firmware 3.1.3, die man mit PwnageTool oder Sn0wbreeze erstellt hat, per Restore zu laden.

The iPhone  „DerNameDeinesIphone“ could not be restored. An unknown error occurred(1604).

Wenn du diese Fehlermeldung hast, dann solltest du versuchen iReb einzusetzen. iReb kann versuchen die Fehlermeldungen beim Einspielen zu umgehen (Bypass). iReb funktioniert mit der Firmware 3.1.3 und einem Original iPhone, iPhone 3G und iPod Touch 1G + 2G

Schritt 1
Versetze dein iPhone in den DFU-Modus und starte iTunes
DFU-Modus: Halte die Powertaste UND die Home-Taste gemeinsam. Nach genau 10 sec. lasse den Power-Button los und drücke weiter die Home-Taste. Nach ein paar Sekunden meldet iTunes ein Gerät im Recovery-Modus, dein iPhone Display sollte schwarz sein.

Schritt 2
Schließe iTunes und Starte iReb
Schritt 3
Wähle dein Gerät aus und warte einige Sekunden, dein iPhone (iPad) Diplay zeigt einen weissen oder auch roten Screen.
Schritt 4
Jetzt öffne wieder dein iTunes und wähle rechts dein Gerät aus. Danach klickst du mit gedrückter [Alt] oder [Shift] Taste auf den [Restore] Button (Nicht Update). Es sollte sich ein Dateiauswahlfenster öffnen. Die [Alt] oder [Shift] Taste kannst du übrigens loslassen. Wähle nun eine Custom *.ipsw Datei aus und klicke [Ok] … Der Restore wird nun ausgeführt.

Noch eine andere Stichpunktartige Anleitung (Thanks Carlos from Redmond Pie)
1 – Du brauchst iTunes nicht neu zu installieren, es geht mit der aktuellen Version
2 – Versichere dich das iTunes geschloßen und das iPhone nicht angeschloßen ist
3 – Gehe zu C:Documents and Settins/DeinLoginUsername/Application/Data/Apple/Computer/iTunes/iPhone/Software/Updates/ hier siehst du eine oder mehrere Dateien. Kopiere dir diese Dateien an einen anderen Ort und lösche die im Quellordner (Hebe dir die Dateien auf, du brauchst sie später wieder, falls diese Hilfe für dich nicht wirkt)
4 – Starte iTunes und versetze dein iPhone in den Recovery Modus.
5 – Führe nun einen Restore durch, iTunes lädt die benötigten Daten Online runter. Falls du aber Downgraden willst, führe Schritt 3 (3 -) aus und wähle danach die Firmware vom Rechner aus die du magst.

Das wars … iTunes sollte nun den Restore deines iPhone oder iPod zur letzten 3.1.3 Firmware ohne Error-Meldungen durchführen

Wichtig ist hier noch anzumerken das iReb kein Tool zum Jailbreaken ist. Es ist nur dazu da den Restore mit einer Custom Firmware ohne Fehler durchzuführen.

Download iREB for Windows: [iReb]

Fragen Probleme, wie immer hier rein oder in unser Forum.

Jailbreak Update – Sn0wbreeze und JailbreakMe 2.0

0

Die beiden aktuellen Jailbreak Versionen Sn0wbreeze und JailbreakMe.com haben heute Nacht Updates bekommen

Sn0wbreeze ist jetzt in der Version 2.0.2 erhältlich

Es wurden die Fehler bei Hacktivation gelöst und des weiteren wurden die beim Einspielen auftretenden Error-Meldungen 17 und 40 beseitigt.

JailbreakMe.com 2.0 „Star“

In Cydia gibt es jetzt die Möglichkeit „JBme2pwn“ zu installieren. Durch die Installation wird iBoot gepadchet, so das auch der Userland Jailbreak die Möglichkeit bekommt auf Custom iOS 4.1 updaten zu können. Vorrangig ist das Interessant für Benutzer des iPhone 3GS mit altem Bootrom.

Anleitung:

In Cydia die Quelle/Source: http://repo.woowiz.net hinzufügen

-> Cydia öffnen -> Unten auf Verwalten klicken -> Mittig auf Quellen klicken -> Oben rechts auf Bearbeiten klicken -> Oben links auf Hinzufügen klicken -> Im Popup http://repo.woowiz.net eingeben und Quelle hinz… klicken. Cydia aktualisiert nun seine Datenbank und danach kann man unter Suche nach JBme2pwn suchen und es installieren.

A.d.R -> Leider sind auch dazu schon wieder Fehler berichtet worden, wir sind aber dabei diese genauer zu recherchieren und berichten sobald es dazu etwas genaueres gibt.

Sn0wbreeze – Bootschleife nach Jailbreak beheben

0

Bootloop nach dem Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.0.x

Einige unserer Leser haben berichtet das sich ihr iPhone in einer Bootschleife befindet aus der es nicht mehr rauszubekommen ist. Oder das sie andere Probleme mit dem Jailbreak haben.

Gerade eben ist von den Machern ein neues Video Online gestellt worden, in dem genau diese Probleme beheoben bzw. beseitigt werden … Mit dem Extra Tool iReb.

Also alle die irgendwelche Probleme haben, sollten sich das mal anschauen und gegebenenfalls mal probieren.

Falls ihr Probleme mit dem Englisch haben solltet … Das bekommen wir hin ;-) Think so :-)

Also hier nun das Video:

Update 1

Ich habe hier noch eine Anleitung gefunden wie man die aktuellen Fehler beim einspielen der Custom Firmware behebt

Hier geht es zu der Anleitung

[How To] – Jailbreak mit Sn0wbreeze – Videoanleitung

1

Hier könnt ihr euch eine sehr gutes und ausführliches Video zum Jailbreaken eures iPhone mit Sn0wbreeze 2.x.x anschauen.

iDedicate bietet Hilfe beim Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.0 per Skype an:

[Not a valid template]

Und hier noch ein bissl was über die funktionierenden iPhone bzw. iOS Versionen:

[Not a valid template]

Die aktuelle Sn0wbreeze Version ist die 2.0.1 und ihr findet den Download am Ende dieses Artikels, der ja nicht all zu lang ausfällt, da es ja ein Video ist :-)

Download: Sn0wbreeze 2.0.1

nach oben